HTC Puccini: Keine Veröffentlichung in Europa geplant

Daniel Kuhn

Auf das 10 Zoll-Tablet von HTC, das bisher als Puccini bekannt war und in den USA als Jetstream gerade auf den Markt gekommen ist, hatten wir uns eigentlich schon gefreut. Nun müssen wir die Hoffnung auf das Gerät allerdings erst mal begraben: HTC plant leider nicht, das Honeycomb-Tablet auf den europäischen Markt loszulassen.

Nun ist es also offiziell: Das HTC Flyer wird in Europa vorerst das einzige Tablet von HTC bleiben. In einem Interview mit der Seite topsmartphones.us hat HTCs Marketing Vizepräsident Stefan Streit erklärt, dass das 10 Zoll-Tablet vorerst dem amerikanischen Markt vorbehalten sein wird. Die Gründe dafür liegen unter anderem an dem mangelnden Ausbau der LTE-Netze in Europa – das HTC Jetstream würde dadurch ein Alleinstellungsmerkmal und daraus resultierend einen Großteil seines Reizes einbüßen.

Der taiwanische Hersteller hätte aber trotzdem große Pläne für den Tablet-Markt; auf die allerdings nicht näher eingegangen wurde. Bis diese Pläne also in die Tat umgesetzt werden, müssen wir uns mit dem HTC Flyer begnügen, das hoffentlich bald das angekündigte Update auf Honeycomb – oder gerne auch gleich auf Ice Cream Sandwich – erhalten wird.

Hattet ihr euch auf das Puccini/Jetstream gefreut, oder reicht euch das HTC Flyer? Oder bevorzugt ihr gar ein anderes Tablet? Eure Meinung ist in unserem Kommentarbereich wie immer gut aufgehoben.

topsmartphones.us [via htcinside.de, Bildquelle: Slashgear ]

HTC Flyer bestellen bei

|

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung