Nicht nur das hübsche Mate S hat Huawei zur IFA 2015 gebracht, auch ein neues MediaPad konnten wir am Messestand der Chinesen begutachten: Das MediaPad M2 8.0 soll mit Stereo-Lautsprechern, seiner schlanken Bauart sowie einen potenten Kirin 930-Chipsatz überzeugen. Wir stellen Euch den 8 Zoller im Hands-On-Video vor.

 

Huawei Media Pad M2 8.0

Facts 
Huawei Media Pad M2 8.0
Huawei Media Pad M2 8.0 im Hands-On
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Auch wenn das MediaPad M2 8.0 keine wahnsinnigen Neuerungen bringt, gegenüber dem direkten Vorgänger, dem MediaPad M1 aus dem Vorjahr, macht der 8-Zoller einen deutlich Sprung nach vorne: So löst das IPS-Display nun mit Full HD (1.920 x 1.200 Pixel) auf, der Kirin 930 ist deutlich potenter als noch der 910er und wenigstens in der Premium-Version stehen ordentliche 3 GB RAM bereit. Auch die verbauten Kameras sind gewachsen und lösen nun mit 8 MP (hinten) respektive 2 MP (vorne) auf. Das MediaPad M2 8.0 wird in der Standard-Variante mit 2 GB RAM und 16 GB internem Speicher 279 Euro kosten (349 Euro für das LTE-Modell), die später erscheinende Premium-Version im Gold-Look schlägt mit 329 Euro beziehungsweise 399 Euro (LTE) zu Buche.

Huawei MediaPad M2 8.0: Technische Daten

Display8 Zoll IPS, 1.920 x 1.200 Pixel
ProzessorKirin 930
Arbeitsspeicher2/3 GB
Datenspeicher16/32 GB
Kamerahinten: 8 MP, vorne: 2 MP
KonnektivitätWiFi, optional LTE, Bluetooth 4.0
Akku4.800 mAh
BetriebssystemAndroid 5.1
BesonderheitenStereo-Frontlautsprecher
Maße214,8 x 124 x 7,8 mm
Gewicht310 Gramm

Quiz: Wie gut kennst du dich in der iPhone-Welt aus?