Huawei MediaPad 10 FHD: Bilder vom Dock, ab August in China für < 400 Euro

Amir Tamannai

Ende April hatte Frank über Gerüchte berichtet, nach denen das ohnehin schon sehr spannende, wenn auch verspätete Huawei MediPad 10 FHD obendrein noch mit einem Tastatur-Dock ausgestattet werden könnte – ganz im Stile der ASUS Transformer Pad-Reihe. Nun sind tatsächlich erste echte Bilder des Docks aufgetaucht und die versprechen eine sehr ansehnliche Kombo. In Verbindung mit dem niedrigen Preis für das 10 FHD, der jetzt für den chinesischen Markt genannt wurde, könnte die Huawei-Flunder also ein echter Konkurrent für das ASUS Transformer Pad Infinity werden; sofern es denn irgendwann mal hierzulande erscheint …

Die guten Nachrichten zuerst: In China essen sie … wurde die Verfügbarkeit des Huawei MediaPads 10 FHD, das mit dem Unternehmens-eigenen Quad Core-Prozessor K3V2, einem FullHD-Screen sowie satten 2 GB Arbeitsspeicher ausgerüstet sein wird, von Yu Chengdong, Chef der Consumer Business Group von Huawei, nun für Ende August bestätigt. Und zwar zu einem recht günstigen Preis von nur 2999 Yuan – direkt umgerechnet sind das 385 Euro. Wir gehen zwar nicht davon aus, dass das nun zwingend bedeutet, dass das 10 Zoll-Tablet in Deutschland tatsächlich auch für unter 400 Euro weggehen wird; zumindest müssen wir aber keine Fabelpreise à la Samsung fürchten. Ein Termin für den hiesigen Marktstart steht aber weiterhin aus – was die schlechten Nachrichten sind.

Weiterhin sind nun erste offizielle Fotos des Tablets inklusive des spekulierten Tastaturdocks aufgetaucht – und die machen uns noch mehr Lust auf die Huawei-Flunder:

Sieht doch sehr schick aus; und sofern Bedienung und Funktionalität der Kombo ebenso effizient und praktikabel umgesetzt wurden, wie bei ASUS, dürfte sich Huawei mit dem MediaPad 10 FHD durchaus auf Verkaufserfolge einstellen. Natürlich stets gesetzt den Fall, dass Huawei ausreichend Geräte bereitstellen kann.

Sobald Preise und Verfügbarkeit des Gerätes für unsere Breiten bekannt werden, melden wir es natürlich.

[via tabletcommunity.de, netbooknews.de]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung