Der Hersteller Huawei soll sich aktuellen Gerüchten zufolge in Gesprächen mit Microsoft befinden. Demnach könnte tatsächlich eine Version des MediaPad 10 FHD – oder ein Nachfolger davon – samt Windows 8 auf den Markt kommen. Bislang setzte der chinesische Hersteller bei seinen Tablets ausschließlich auf Googles Android. Scheinbar jedoch erkennt Huawei für das MediaPad 10 FHD auch Potenzial mit Windows 8. Ganz überraschend sind die aktuellen Spekulationen jedoch nicht, wurde jüngst erst bekannt, dass es demnächst auch Windows Phone 8 Smartphones von Huawei geben wird.

 

Huawei MediaPad 10 FHD

Facts 
Huawei MediaPad 10 FHD

Die Spekulationen hat nun der CEO der Consumer Business Group des Herstellers selbst, Yu Chengdong angekündigt. Bei Weibo bestätigte er die Pläne, zu denen es erstmals schon im April dieses Jahres Gerüchte gab. Aktuell soll lediglich die hohe Lizenzgebühr von Windows 8 eine entsprechende Version des MediaPad 10 FHD dies verhindern. Sollten Microsoft und Huawei jedoch eine Lösung finden, scheint ein Tablet der Chinesen mit Windows 8 wohl nur noch eine Frage der Zeit sein.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.