Huawei MediaPad Link: Hinweise auf neues 10 Zoll-Tablet

Lukas Funk 2

Erst kürzlich kam das Full-HD Tablet MediaPad 10 FHD der chinesischen Hardwareschmiede Huawei nach langer Ankündigung auf den Markt, löste in Zeiten des Nexus 10 aber nicht mehr so viel Begeisterung aus wie noch zum Zeitpunkt der Vorstellung. Huawei scheint derweil schon einen Nachfolger namens MediaPad 10 Link in Planung zu haben, wie Zertifikate für WiFi- und Bluetooth-Module andeuten.

Huawei MediaPad Link: Hinweise auf neues 10 Zoll-Tablet

WiFi (hierzulande geläufiger WLAN) und Blootooth sind nicht einfach nur Methoden zur Datenübertragung, sondern definierte Standards. Um neue Hardware mit den jeweiligen Begriffen bewerben zu dürfen, muss diese von den entsprechenden Interessengruppen, der Wi-Fi Alliance und der Bluetooth Special Interest Group, auf die Erfüllung gewisser Qualitätsstandards überprüft werden, um ein Zertifikat zu erhalten. Die Anträge der Geräte, die das Zertifikat erhalten haben, sind offen einsehbar, und so ist es nicht weiter verwunderlich, dass in den Listen der entsprechenden Institutionen manchmal Geräte auftauchen, die vom Hersteller noch nicht offiziell vorgestellt wurden.

So tauchten in beiden Zertifikatslisten nun Hinweise auf ein neues Tablet von Huawei auf, das auf den einfachen Namen MediaPad 10 Link hört. Neben den technischen Details der beiden Standards bietet der Bluetooth-Zertifizierungsnachweis auch einige Details über das Gerät selbst (freie Übersetzung von uns):

Das HUAWEI MediaPad 10 Link (kurz MediaPad 10 Link) ist ein Tablet mit 10.1-Zoll-Diagonale, das einen Hisilicon-Prozessor mit Unterstützung für 2G-, 3G-, Wi-Fi- und Bluetooth-Datenverbindungen. Das MediaPad 10 Link bietet dem Nutzer nie dagewesenen Zugang zu Internet-Diensten und ist stylisch, dünn und leicht zu tragen. Das MediaPad 10 Link besitzt einen HD IPS-Bildschirm.

Auffällig ist an dieser Beschreibung (außer diversen Schreibfehlern im Original), dass lediglich die Rede von einem HD-Display ist. Dies könnte darauf hinweisen, dass diesmal kein FullHD-Bildschirm verbaut sein wird.

Nochmal zusammengefasst: Das Huawei MediaPad 10 Link scheint ein dünnes Tablet mit 10 Zoll großem HD-IPS-Display zu sein. Der Hisilicon-Prozessor stammt wie beim Vorgänger aus eigener Herstellung. Neben den gängigen mobilen Datenstandards 2G und 3G wird das Tablet Dualband-Wi-Fi auf den Frequenzen 2,4 und 5 GHz sowie Wi-Fi Direct unterstützen. Ein Bluetooth-Modul wird Version 3.0 des Übertragungsstandards beherrschen. Die verschiedenen Modellbezeichnungen S10-201w, S10-201u und S10-202u mit demselben Produktnamen deuten auf eine Version mit und zwei Versionen ohne Mobilfunkmodul hin. Der Verkauf des Tablets ist für den weltweiten Markt vorgesehen.

Die Vermutung liegt nahe, dass Huawei hier eine günstigere Variante seines momentanen Tablet-Flaggschiffs MediaPad 10 FHD vorbereitet. Wäre eine solche für euch interessant? Oder ist der Kompromiss zwischen Budget und Leistung dank Nexus 10 auch in dieser Tabletklasse hinfällig? Meinungen bitte in die Kommentare.

Quellen: Ameblo [via Notebookitalia]
Bluetooth-Zertifizierung (2,3)
Wi-Fi-Zertifizierung (2,3)

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link