Matte Nano und ein bisschen mehr

Lucas

Sehr viele Apps? Keinen Bock auf Categories? Keinen Platz mehr auf dem Homescreen? Und auch den Glossy-3D-Look von Apple leid? Dann habe ich hier eine Empfehlung für euch: MatteUI in Kombination mit Matte Nano und Matte Nano Weather, einem Wetter-Icon für die aktuelle Temperatur – live.

Die Einrichtung des UI ist ein wenig komplizierter als sonst und nicht jeder wird sofort darauf kommen, dass es sich um zwei Farbvarianten in einem Ordner handelt. Ihr ladet euch in Cydia „MatteUI“ und seht in eurem Themes-Ordner private/var/stash/Themes.xxxxxx/ den Ordner MatteUI. Öffnet diesen und verschiebt Matte Aqua.theme sowie Matte Graphite.theme in das Oberverzeichnis, also Themes.xxxxxx (xxxxxx steht übrigens für eine beliebige Zeichenkombination). Für diese Aktion solltet ihr am besten einen SCP-Client oder den fürs iPhone und iTouch erhältlichen Finder verwenden.


Wenn ihr fertig seid, sollten in Winterboard „Matte Aqua“ und „Matte Graphite“ angezeigt werden. Da der Ordner MatteUI nun leer und nutzlos ist, kann man ihn löschen.

In der Touch-Mania Source für Cydia findet man ein Package namens „FiveIrows“. Rows – also nicht zu verwechseln mit einer fünften Spalte. Diese Erweiterung schiebt nur die Icons nach oben hin ein wenig enger zusammen und schafft somit Platz für eine fünfte Reihe. Natürlich könnt ihr zusätzlich auch noch das „Five Column SpringBoard“ und/oder „Five Icon Dock“ installieren.

Ich bin bei „FiveIrows“ geblieben. So passen meine knapp 100 Icons auf fünf Homescreens mit je (4 x 5 =) 20 Plätzen. Die Seitenanzeiger (kleine Punkte) werden jetzt aber von der Schrift verdeckt. Über Winterboard kann man das ändern, indem man an „Statusbar Springdots“ und „FiveIRows Page Dots“ ein Häkchen setzt. So werden die Seitenanzeiger in die Statusleiste befördert und die Uhrzeit nach rechts verschoben.

Was noch fehlt ist das LiveClock Ziffernblatt. Öffnet den Finder und geht zu private/var/stash/Themes.xxxxxx/LiveClock Dark.theme/Bundels/com.apple.sprinboard/ und löscht LiveClock.png. Am Ende habt ihr ein SpringBoard mit verkleinerten Icons, fünf Reihen, ein Weather Icon, LiveClock mit Zeigern und ein ansehnliches mattes Interface.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Honor View 20 im Hands-On-Video: Randloses Smartphone mit Loch im Display

    Honor View 20 im Hands-On-Video: Randloses Smartphone mit Loch im Display

    Mit dem Honor View 20 wurde heute ein neues Android-Smartphone vorgestellt, das mit einem fast randlosen Design und mit einem „Punch Hole“-Display nach Deutschland kommt. Optisch fällt das View 20 aber nicht nur beim Display auf, sondern auch mit einem ganz besonderen Lichtspiel auf der Rückseite. Wir haben uns das Smartphone im Hands-On-Video angeschaut und verraten euch, wo die Vor- und Nachteile des Honor View...
    Peter Hryciuk
  • Moto G7: Das leistet die neue G-Serie – und das wird sie kosten

    Moto G7: Das leistet die neue G-Serie – und das wird sie kosten

    Gleich vier neue Moto-Smartphones kommen auf uns zu: In einem Monat gibt es Nachschub für Fans der G-Serie. Jetzt sind viele Details zur Ausstattung ans Licht gekommen – und auch zum Preis der Mittelklasse-Handys gibt es Neuigkeiten Was bieten Moto G7, G7 Plus, G7 Play und G7 Power?
    Simon Stich
  • Ist das Huawei P Smart (2019) wasserdicht? Alle Infos

    Ist das Huawei P Smart (2019) wasserdicht? Alle Infos

    Das Huawei P Smart (2019) ist der Nachfolger des gleichnamigen Mittelklasse-Smartphones aus dem Jahr 2018. Der Vorgänger war nicht gegen Wasser geschützt. Wir klären, ob das Huawei P Smart (2019) wasserdicht ist.
    Robert Kägler
* gesponsorter Link