Alle News zu iPad 3

  • GameDock verwandelt iOS-Geräte in Spielekonsole
    apple

    GameDock verwandelt iOS-Geräte in Spielekonsole

    Freunde von Retro-Spielen dürfen sich auf Dezember 2012 freuen, denn dann soll das GameDock für iPad, iPhone und iPod touch erscheinen – sofern das auf Kickstarter gesetzte Ziel in den noch verbleibenden 42 Tagen erreicht wird.
    Holger Eilhard 3
  • Neues iPad: Apple plant angeblich verbesserte Version
    apple

    Neues iPad: Apple plant angeblich verbesserte Version

    Mit dem neuen iPad scheinen die meisten Benutzer zufrieden zu sein - besonders das Retina Display begeistert die Kunden. Dennoch soll Apple über eine Modifikation des Gerätes nachdenken: Zum Weihnachtsgeschäft soll angeblich ein kleines Update eine bessere Batterie und eine größere Kamera-Öffnung mit sich bringen.
    Florian Matthey 14
  • Bill Gates: Apple muss vielleicht auf Surface reagieren
    apple

    Bill Gates: Apple muss vielleicht auf Surface reagieren

    Apple hält das Mobil-Betriebssystem iOS für das optimale Tablet-Betriebssystem - Microsoft geht mit Windows 8 und dem eigenen Tablet Surface einen anderen Weg. Bill Gates glaubt, dass Apple als Reaktion auf das Microsoft-Tablet seine Strategie ändern müssen wird.
    Florian Matthey 56
  • Streit um "iPad": Apple zahlt 60 Millionen Dollar an Proview
    apple

    Streit um "iPad": Apple zahlt 60 Millionen Dollar an Proview

    Der Streit zwischen Apple und dem chinesischen Unternehmen Proview um die Rechte am Namen „iPad“ ist beigelegt. Im Zuge einer außergerichtlichen Einigung hat Apple umgerechnet 60 Millionen US-Dollar bei einem chinesischen Gericht hinterlegt. Die Rechte an dem Namen dürften somit jetzt auch in China an Apple übergehen.
    Florian Matthey
  • Google+: App in Kürze auch nativ fürs iPad
    apple

    Google+: App in Kürze auch nativ fürs iPad

    Nachdem Google heute auf der Google I/O in San Francisco unter anderem ein Nexus-Tablet und einen eigenen Apple-TV-Konkurrenten vorgestellt hat, erreichen uns nun auch die kleineren Neuigkeiten, die nicht nur für Android-Nutzer interessant sind.
    Holger Eilhard
  • Apple vs. Samsung: Verkaufsverbot für Samsung Galaxy Tab in den USA
    apple

    Apple vs. Samsung: Verkaufsverbot für Samsung Galaxy Tab in den USA

    Vorbehaltlich näherer Prüfung der Vorwürfe erließ eine Richterin in Kalifornien ein vorläufiges Verkaufsverbot gegen Samsung. Der Hersteller darf sein Galaxy Tab 10.1 zunächst in den USA nicht mehr verkaufen und wehrt sich bereits gegen die Entscheidung.
    Flavio Trillo 12
  • iPad vs. Surface: Ein Präsentationsvergleich der beiden Steves
    apple

    iPad vs. Surface: Ein Präsentationsvergleich der beiden Steves

    Nachdem Microsoft am Montag in Los Angeles die ersten hauseigenen Windows-8-Tablets mit dem Namen Surface vorgestellt hat, ist mittlerweile auch das Video der Präsentation verfügbar. Ein Video vergleicht darüber hinaus die Vorstellung des ersten iPad durch Steve Jobs und des Surface durch das Microsoft-Team.
    Holger Eilhard 46
  • Samsung kann von Apple Schadensersatz verlangen
    apple

    Samsung kann von Apple Schadensersatz verlangen

    Apple hat gegen Samsungs Rechte an 3G-Patenten verstoßen. Das stellte ein Bezirksgericht in Den Haag fest. Wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung verkündete, wird es auf dieser Grundlage Schadensersatz von Apple verlangen.
    Flavio Trillo 19
  • ASUS Transformer Pad Infinity: Unboxing-Video und Vergleich mit neuen iPad 3
    android

    ASUS Transformer Pad Infinity: Unboxing-Video und Vergleich mit neuen iPad 3

    Nachdem wir gestern bereits das erste Unboxing des ACER Iconia Tab A700 sehen durften, wird heute der direkte Konkurrent im Android-Bereich, das ASUS Transformer Pad Infinity, vor laufender Kamera aus der Verpackung befreit. Zusätzlich muss es sich noch einem Benchmark-Vergleich mit dem neuen iPad von Apple stellen.
    Daniel Kuhn 19
  • Maps und Navi in iOS 6: Hilfe von TomTom
    apple

    Maps und Navi in iOS 6: Hilfe von TomTom

    Apple verabschiedet sich in iOS 6 von Google-Maps und setzt auf einen eigenen Dienst, der nicht nur Karten, sondern sogar Live-Navigation bietet. Dabei greift das Unternehmen auf die Erfahrung von einem der Marktführer zurück.
    Sebastian Trepesch 5
  • iOS 6: Wie es wirklich werden könnte
    software Anzeige

    iOS 6: Wie es wirklich werden könnte

    Zugegeben: Es ist langweilig, wenn man schon vorher weiß, was man geschenkt bekommt. Apple wird iOS 6 auf der WWDC 2012 vorstellen und schon jetzt scheint klar zu sein, was im neuen Mobilsystem steckt. Doch das Systemupdate für iPad, iPhone und iPod könnte größer sein, als wir uns alle vorstellen - und das bleibt spannend.
    Ralf Bindel 70
  • iPad 2: Weiterhin größter Konkurrent für neues iPad
    apple

    iPad 2: Weiterhin größter Konkurrent für neues iPad

    Mit der Vorstellung des neuen iPad im März sollte man meinen, dass sich das neuste Tablet mit großem Abstand am besten verkauft. Einer aktuellen Umfrage zufolge hält sich das iPad 2 aber weiterhin sehr gut. Ebenfalls interessant: Immer mehr Smartphone-Käufer kamen von Android und BlackBerry.
    Holger Eilhard 3
  • USA: Interesse am iPad mit Abstand am höchsten - geringe Kindle-Nachfrage
    apple

    USA: Interesse am iPad mit Abstand am höchsten - geringe Kindle-Nachfrage

    Zum Weihnachtsgeschäft 2011 sah es so aus, als hätte Amazon mit dem Kindle Fire den ersten ernstzunehmenden iPad-Konkurrenten vorgestellt. Ein halbes Jahr später hat die Nachfrage zumindest in den USA aber wieder stark nachgelassen: Der Anteil der Tablet-Interessenten, die Amazons Tablet kaufen wollen, liegt im einstelligen Prozent-Bereich - das iPad führt mit 73 Prozent.
    Florian Matthey 7
  • Apple-Zulieferer Corning zeigt biegsames "Willow Glass"
    apple

    Apple-Zulieferer Corning zeigt biegsames "Willow Glass"

    Der Apple-Zulieferer Corning, der das „Gorilla Glass“ des iPhone und iPad produziert, hat mit dem „Willow Glass“ ein neues Produkt vorgestellt. Das Material ist sehr dünn und biegsam, laut Corning sollen so „Revolutionen“ in Sachen Form und Produktdesign möglich sein.
    Florian Matthey 16
  • iOS 6: Neue Features inklusive vollwertiger Siri-Integration für iPad
    apple

    iOS 6: Neue Features inklusive vollwertiger Siri-Integration für iPad

    Knapp eine Woche dauert es noch bis Apple die World Wide Developers Conference in San Francisco mit der sehnlichst erwarteten Keynote eröffnet. Die Gerüchteküche hält aber nicht still und will von weiteren neuen Funktionen von iOS 6 gehört haben.
    Holger Eilhard 7
  • Internet-TV Zattoo erhöht Auflösung und Anzahl der HD-Sender
    apple

    Internet-TV Zattoo erhöht Auflösung und Anzahl der HD-Sender

    Zu Ostern startete Zattoo mit den ersten HD-Sendern. Jetzt zur EM 2012 weitet die TV-Plattform das Angebot für die Abonnenten im Web und der App aus. Gratis-Nutzer profitieren während der Fußballmeisterschaft zumindest von einer höheren Auflösung.
    Sebastian Trepesch 5
  • Wie das iPad den griechischen Schuldenschnitt ermöglichte
    apple

    Wie das iPad den griechischen Schuldenschnitt ermöglichte

    Wie praktisch das iPad im Alltagsleben sein kann, zeigt eine neue Geschichte über die griechische Finanzkrise. Ein Beratungsunternehmen berichtet, wie 100 iPads dabei halfen, den am 25. April abgeschlossenen Schuldenschnitt zu bewerkstelligen.
    Florian Matthey 12
  • Experte: Schadsoftware ist ein Problem für Android, aber nicht für iOS
    apple

    Experte: Schadsoftware ist ein Problem für Android, aber nicht für iOS

    Es ist ein offenes Geheimnis, dass Hersteller von Antiviren-Software durchaus etwas von der Vorsicht – um nicht zu sagen: Angst – der Computernutzer leben. Umso außergewöhnlicher ist es, wenn ein Gerät eine „Unbedenklichkeitsbescheinigung“ erhält. Ein Malware-Experte von Kaspersky zur aktuellen Situation um iPhone, iPad und Android-Telefonen:
    Sebastian Trepesch 15
  • Akku-Wunder: Smartphone bis zu zwei Wochen ohne Steckdose
    apple

    Akku-Wunder: Smartphone bis zu zwei Wochen ohne Steckdose

    Wer erinnert sich noch an Nokia-Handys, die wochenlang ohne Ladegerät auskamen? Das waren noch Zeiten! Zeiten ohne großes Display, GPS, WiFi und 3G. Doch auch heute sind Laufzeiten von bis zu zwei Wochen möglich — wenn man nur das richtige Zubehör dabei hat.
    Flavio Trillo 19
  • iPad Wi-Fi + 4G jetzt ohne 4G: Namensänderung in einigen Ländern
    apple

    iPad Wi-Fi + 4G jetzt ohne 4G: Namensänderung in einigen Ländern

    Nachdem Apple in diversen Ländern Beschwerden bezüglich der Bezeichnung des iPad Wi-Fi + 4G einstecken musste, hat das Unternehmen aus Kalifornien in den vergangenen Tagen in diversen Ländern Gegenmaßnahmen eingeleitet. So heißt das Modell nun in den USA etwa „iPad Wi-Fi + Cellular“.
    Holger Eilhard 1
  • Apple-Patentantrag: 3D-Gesichtserkennung mit 2D-Bildern
    apple

    Apple-Patentantrag: 3D-Gesichtserkennung mit 2D-Bildern

    Wäre es nicht praktisch, wenn der Mac-, iPhone- oder iPad-Benutzer zur Anmeldung nicht mehr seinen Benutzernamen und das Passwort eingeben muss, sondern sich einfach vor den Bildschirm setzt? Ein neuer Apple-Patentantrag beschreibt eine Gesichtserkennungsmethode, die eben das in Verbindung mit der FaceTime-Kamera ermöglichen könnte.
    Florian Matthey 3
  • Neues iPad: Ab 12. Mai in weiteren 30 Ländern verfügbar
    apple

    Neues iPad: Ab 12. Mai in weiteren 30 Ländern verfügbar

    Die weltweite Verbreitung des neuen iPad kennt (fast) keine Grenzen. In den kommenden beiden Tagen wird Apple das neue Tablet in 30 weiteren Ländern anbieten. Speziell Lateinamerika und der Nahe Osten können sich freuen.
    Holger Eilhard
  • Lieferschwierigkeiten bei iPad 3: Telekom verärgert Kunden
    apple

    Lieferschwierigkeiten bei iPad 3: Telekom verärgert Kunden

    Acht iPad-Modelle listet die Deutsche Telekom auf ihrer Webseite, und alle haben den Status „sofort lieferbar*„. Die Realität sieht anders aus: Einige Kunden warten schon seit Wochen auf ihr iPad der dritten Generation. Es gibt die Vermutung, der Mobilfunkkonzern wolle mit einem falschen Lieferstatus Kunden ködern.
    Sebastian Trepesch 22
  • iPad: Apple deutet Pläne für Multi-Benutzer-Unterstützung an
    apple

    iPad: Apple deutet Pläne für Multi-Benutzer-Unterstützung an

    Viele iPad-Besitzer benutzen ihr Gerät nicht alleine, sondern „teilen“ es mit anderen Familienmitgliedern oder Mitbewohnern. Ärgerlich nur, dass das Apple-Tablet anders als Macs nicht verschiedene Benutzer-Accounts bietet. Apple soll das Problem aber erkannt haben und an einer Lösung arbeiten.
    Florian Matthey 4
  • SwipeSelection: Vom Konzept zur Realität in wenigen Stunden
    apple

    SwipeSelection: Vom Konzept zur Realität in wenigen Stunden

    Ende vergangener Woche sorgte ein Konzept-Video im Internet für Aufsehen, in dem eine vereinfachte Textbearbeitung für Apples iPad gezeigt wurde. Dieses Konzept haben sich einige Entwickler zu Herzen genommen und mit SwipeSelection eine erste Implementation für iOS-Geräte mit Jailbreak vorgestellt.
    Holger Eilhard 8
  • Proview: Apple hat Angebot für das iPad-Markenzeichen in China gemacht
    apple

    Proview: Apple hat Angebot für das iPad-Markenzeichen in China gemacht

    Glaubt man den Aussagen des Proview-Anwalts Xie Xianghui, gibt es im Streit zwischen Apple und dem chinesischen Unternehmen Proview Fortschritte. In den Verhandlungen soll der iPad-Hersteller nun ein erstes Angebot gemacht haben, um sich die Rechte am Markenzeichen „iPad“ in China zu sichern.
    Holger Eilhard
  • iOS-Spiel République: Paranoia, Voyeurismus, Freiheit (Trailer)
    apple

    iOS-Spiel République: Paranoia, Voyeurismus, Freiheit (Trailer)

    Einige der großen Spieletitel für iPhone und iPad gibt es schon länger als die iOS-Geräte selbst – ganz einfach deshalb, weil sie vor einigen Jahren für Konsolen und PCs erschienen. Mit République ist ein vielversprechendes Spiel für iOS in Arbeit, das den gewöhnlichen Veröffentlichungszyklus umkehrt.
    Sebastian Trepesch 1
  • Neues iPad: Dickeres Gehäuse nur ein "Plan B"?
    apple

    Neues iPad: Dickeres Gehäuse nur ein "Plan B"?

    Als Apple mit dem neuen iPad ein Gerät vorstellte, das geringfügig dicker und schwerer als das Vorgänger-Modell ist, waren viele überrascht: Das sei Apple-untypisch, manche meinen, das hätte es unter Steve Jobs nicht gegeben. Offenbar hatte aber auch Tim Cook anders geplant: Das aktuelle Design soll nur ein „Plan B“ gewesen sein.
    Florian Matthey 3
  • Textbearbeitung auf dem iPad: Konzept-Video zeigt wie es besser sein könnte
    apple

    Textbearbeitung auf dem iPad: Konzept-Video zeigt wie es besser sein könnte

    iPad-Nutzer kennen das Problem beim Bearbeiten von langen (und kurzen) Texten: Ohne die vom Mac bekannten Pfeiltasten zur Navigation innerhalb des Textes, fällt es schwierig schnell Veränderungen am Text zu machen. Ein Video des YouTube-Nutzers danielchasehooper zeigt wie Apple dies einfach verbessern könnte.
    Holger Eilhard 9
  • Tablet-Markt: Apple wieder mit größerem Abstand Marktführer
    apple

    Tablet-Markt: Apple wieder mit größerem Abstand Marktführer

    Im Weihnachtsgeschäft war Amazons Kindle Fire in Sachen Verkaufszahlen der wohl erste ernstzunehmende iPad-Konkurrent. In den Monaten seit Weihnachten scheint der Hype um das günstige Android-Tablet aber wieder abgenommen zu haben: Apple konnte seinen Marktanteil zuletzt deutlich steigern.
    Florian Matthey 1
  • Kostenloses WiFi-Internet für Sammler: iPad misst Abgabe
    apple

    Kostenloses WiFi-Internet für Sammler: iPad misst Abgabe

    Wir wissen es alle: Hunde sind soziale Wesen, aber Hunde******** ist eine Qual. In der Stadt ist sie meist immer am falschen Platz, weil Hundebesitzer es versäumen, sie einzutüten. Ein Projekt in Mexico City gibt neue Anreize.
    Ralf Bindel 13
  • Logitech Solar Keyboard Folio: iPad-Hülle mit Tastatur und Solarzelle
    apple

    Logitech Solar Keyboard Folio: iPad-Hülle mit Tastatur und Solarzelle

    Mit dem Logitech Solar Keyboard Folio stellt Zubehörhersteller eine weitere Tastatur-/Taschen-Kombination für Apples iPad vor. Wie der Name bereits vermuten lässt, wird die Bluetooth-Tastatur über eine im Deckel der Tasche eingebaute Solarzelle geladen.
    Holger Eilhard 1
  • Ende der Providerbindung: Will Apple selbst Mobilfunkbetreiber werden?
    apple

    Ende der Providerbindung: Will Apple selbst Mobilfunkbetreiber werden?

    Apple ist dafür bekannt, gerne alle mit seinen Produkten verbundene Angebote zu kontrollieren - was für die Geschäftspartner des Unternehmens nicht immer einfach ist. Ein Experte glaubt, dass Apple selbst bald eine Art Vermittler für Mobilfunkanbieter werden könnte - um Kunden so komplett von ihrem bisherigen Provider zu lösen.
    Florian Matthey 11
  • Kostenlose und reduzierte Apps: Überblick zum Wochenende
    apple

    Kostenlose und reduzierte Apps: Überblick zum Wochenende

    Zum Start des Wochenendes gibt es wieder ein paar attraktive Apps für iPhone, iPad und Mac im Angebot oder sogar kostenlos, vom Rennspiel über die Bildbearbeitung bis hin zur To-Do-App. Wie immer gilt: Die meisten Reduzierungen gelten nur kurze Zeit. Also beeilen und vor dem Laden den Preis überprüfen.
    Sebastian Trepesch
  • Konzept Irene: Interaktive eBooks fürs iPad
    apple

    Konzept Irene: Interaktive eBooks fürs iPad

    Mit iBooks Author und der dazugehörigen Initiative für mehr multimediale Inhalte in Lehrbüchern hat Apple das eBook zu mehr als einer digitalen Version herkömmlicher Bücher erhoben. Doch ein Student geht mit seiner Vision vom interaktiven Lesen noch zwei bis drei Schritte weiter. Ireneapp könnte Autoren und Lesern neue Welten eröffnen.
    Flavio Trillo 9
  • Brydge: Tastatur-Dock verwandelt iPad in MacBook Air Look-A-Like
    apple

    Brydge: Tastatur-Dock verwandelt iPad in MacBook Air Look-A-Like

    Für das iPad gibt es Cases, Hüllen und Taschen wie Sand am Meer. Auch Tastatur-Erweiterungen sind mittlerweile keine Seltenheit mehr. Mit Brydge verspricht nun ein Kickstarter-Projekt ein qualitativ hochwertiges Keyboard-Dock aus Aluminium.
    Holger Eilhard 1
  • GIGA-App: Jetzt auch für iPad
    apple

    GIGA-App: Jetzt auch für iPad

    Das heutige Update unserer beliebten GIGA-App auf die Versionsnummer 1.1 hat es in sich, denn endlich wird auch das iPad nativ unterstützt. Natürlich gibt es noch weitere, zumeist kleinere Verbesserungen.
    Sven Kaulfuss 17
  • Cargo-Bot: Entwickelt auf dem iPad für das iPad
    apple

    Cargo-Bot: Entwickelt auf dem iPad für das iPad

    Um für iOS eine Anwendung zu programmieren bedarf es eines Macs. Mit dem kostenlosen Spiel Cargo-Bot zeigen Programmierer Rui Viana und die Entwickler von Two Lives Left, dass dies nur noch begrenzt der Fall ist. Mit Hilfe von Codea haben sie nun das erste Spiel in den App Store gebracht, das auf dem iPad entwickelt wurde.
    Holger Eilhard 1
  • Neues iPad: Weiterhin Lieferschwierigkeiten beim Retina-Display
    apple

    Neues iPad: Weiterhin Lieferschwierigkeiten beim Retina-Display

    Seit einiger Zeit gibt es Meldungen, dass die Lieferungen von Apples neuem iPad hauptsächlich durch fehlenden Nachschub der hochauflösenden Displays begrenzt sind. Diese Probleme sollen auch aktuell noch bestehen, da außer Samsung bislang kein anderer Hersteller in der Lage ist, die Panels zu produzieren.
    Holger Eilhard 2