Apple erzählt zwei neue „Dein Vers“-Geschichten

Julien Bremer 2

Nachdem wir gestern den neuen iPhone-Werbespot vorgestellt haben, gibt es nun zwei neue Episoden von Apples „Dein Vers“-Kampagne. In dieser wird die Geschichte einer gehörlosen Reisebloggerin und eines Komponisten erzählt.

Im Mittelpunkt der Spots steht, wie schon bei den anderen Filmen der Kampagne, die vielseitige Verwendbarkeit des iPad Air. Doch Apple belässt es nicht dabei, einen Spot zum Thema zu veröffentlichen, sondern erzählt stattdessen eine ganze Geschichte um die einzelnen Personen.

Eine der neuen Erzählungen handelt vom Komponisten Esa-Pekka Salonen. Er ist ein bekannter Komponist und Dirigent. Mithilfe des iPad Air ist er in der Lage ein komplettes Orchester zu arrangieren und die klassiche Musik mit dem modernen Zeitalter zu verbinden. Neben dem auf Youtube veröffentlichen Spot befinden sich noch tiefergehende Informationen und Filme auf der Seite rund um den Vers von Esa-Pekka Salonen.

iPad Air profile video - Your Verse "Esa Pekka" (2014).

In der zweiten Geschichte geht es um die taube Reisebloggerin Chérie King. Diese hält die vielen Entdeckungen und Erlebnisse mit dem iPad Air fest. Außerdem nutzt sie das Tablet, um auch unterwegs in Kontakt mit den Liebsten zu Hause oder anderen Reisebekanntschaften zu bleiben. Auch Kings Geschichte wird noch wesentlich ausführlicher auf der Seite erzählt, als in diesem Youtube-Clip.

iPad Air profile video - Your Verse "Chérie King" (2014).

Weitere Artikel zum Thema: 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung