iPad Air 2 in Gold: Apple erweitert angeblich Farbauswahl

Julien Bremer 15

Es gilt als wahrscheinlich, dass Apple uns noch in diesem Monat neue iPads präsentiert. Laut neuesten Berichten soll das iPad Air dann auch in einer weiteren Farbe erhältlich sein – in Gold.

Das berichtet Bloomberg und beruft sich dabei auf Quellen, die mit der Thematik vertraut sind. Demnach soll das neue iPad Air neben Spacegrau und Silber bald in Gold verfügbar sein. Damit würde Apple die Farbauswahl an die des iPhone 5s anpassen. Die Modelle mit einer weißen Front hätten eine goldene oder silberne Rückseite, während die schwarze Front über eine Rückseite in Spacegrau verfügen würde.

Die Zahlen für die iPad-Verkäufe schwächelten zuletzt und sanken sogar in Apples drittem Geschäftsquartal 2014. Mit neuen Geräten dürfte das Unternehmen den Tablets noch einmal Aufschwung geben wollen. Das iPad Mini wird in den Berichten über das goldene iPad hingegen nicht erwähnt.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Apple Event Herbst 2014: Produkte und ihre Wahrscheinlichkeiten

Es gilt als sehr wahrscheinlich, dass Apple im Oktober das iPad Air 2 präsentiert. Neben einer neuen Farbe soll es auch den Touch-ID-Sensor enthalten, sowie den A8-Prozessor. Außerdem gibt es Spekulationen um ein iPad Pro, ein Apple-Tablet mit einem 12,9 Zoll großen Display. Ob ein solches Gerät ebenfalls im Oktober oder erst Anfang des kommenden Jahres vorgestellt wird, ist ungewiss. Ähnliches gilt für das iPad Mini.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung