Neuartige iPad-Hülle bietet hohe Funktionalität

Julien Bremer 5

Schutzhüllen für das iPad gibt es mittlerweile fast wie Sand am Meer. Doch ein neues Kickstarter-Projekt zeigt eine Schutzabdeckung, die weit über die Funktionalität der Smart Cases von Apple hinausgeht.

Neuartige iPad-Hülle bietet hohe Funktionalität

Die Idee dahinter stammt von Acme Made, einer Designfirma aus San Francisco, die sich auf Taschen und Hüllen spezialisiert hat. Damit ihr neuestes Projekt auch realisiert werden kann, benötigen sie 5.000 Dollar via Kickstarter. Diese sind zwar bereits nach wenigen Tagen eingesammelt, dennoch möchten wir euch diese Schutzabdeckung nicht vorenthalten.

Die Designfrage muss jeder Nutzer für sich selbst beantworten. Aber durch sein minimalistisches Aussehen könnte es durchaus den Geschmack vieler Apple-Nutzer treffen. Hinzu bewerben die Macher die Dicke der Hülle. Sie beträgt nur 17 mm.

Doch die eigentliche Besonderheit ist die besondere Handhabung des iPad-Schutzes. So ist an einer Stelle ein praktischer Griff eingenäht, mit dem ihr euer Tablet bequem halten und es dabei noch bedienen könnt.

Ein weiterer Clou ist die „QuickSpin 360 Degree Rotation“. Mithilfe dieses Features könnt ihr das iPad sicher drehen, um Fotos und Videos im Querformat anzufertigen, ohne es aus der Hülle entfernen zu müssen. Wie das dann in der Anwendung aussieht, zeigt euch dieses Video sehr schön.

Natürlich kann man das iPad dank der Hülle auch in verschiedene Positionen versetzen, sodass ein bequemes Lesen möglich ist. Klappt man die Hülle zu, wird das Gerät, wie bei vielen anderen Hüllen auch, in den Ruhezustand versetzt. Bei Öffnen des Cases wird das Tablet wieder aktiviert.

Das Ergo Book ist für iPad Mini, iPad Mini mit Retina Display und das iPad Air konzipiert und wird voraussichtlich im September auf den Markt kommen.

Quelle: Kickstarter

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung