iPad 9.7 im Preisverfall: Neuer Bestpreis für das Apple-Tablet mit Pencil-Unterstützung

Sebastian Trepesch 5

Einen kleinen Preisverfall erlebt das iPad 9.7. Ist jetzt ein guter Kaufzeitpunkt, selbst wenn Apple bald Neuheiten präsentiert?

iPad 9.7 im Preisverfall: Neuer Bestpreis für das Apple-Tablet mit Pencil-Unterstützung

Update 14.02.2019: Heute bekommt man das iPad 9,7″ zu einem – und zwar in den Gehäusefarben Silber, Spacegrau und Gold, natürlich nur, solange der Vorrat reicht. Hierfür muss man auf der Kasse-Seite vor Bezahlung den Gutschein-Code PLAYTOWIN eingeben. Ausgezeichnet ist das iPad nämlich mit 299 Euro. Die 128-GB-Version ist dagegen kein Bestpreis.

Lohnt es sich noch, dieses iPad 9.7 von 2018 zu kaufen? Für März wird ein Apple-Event erwartet, auf dem das Unternehmen turnusgemäß ein neues iPad vorstellen dürfte. Aktuelle Gerüchte besagen aber, dass es diesmal keine Hardware geben wird – wir sind uns nicht so sicher, ob das stimmt. So günstig wie das aktuelle Angebot wird es ein neues iPad jedenfalls die nächsten Monate nicht geben. Fazit: Wer ein möglichst günstiges iPad haben möchte, kann ruhig zugreifen. Wer ein möglichst aktuelles iPad bekommen möchte, warte lieber noch ein bis zwei Monate.

iPad 9,7 in der Aktion bei eBay *

Bisheriger Artikel von Sommer 2018:

Apple iPad 9.7 (2018) im Test.

iPad 9.7: Jetzt auch das 2018er Modell günstiger kaufen

Im Frühjahr hat Apple ein interessantes Update des iPad 9.7 veröffentlicht. Das Tablet bietet nun die Unterstützung des Apple Pencil und mehr Leistung – ideal zum Spielen, Zeichnen, Surfen, Videos ansehen, PDFs kommentieren und vielem mehr. Das iPad 9.7 von 2018 liefert ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis, finden wir. Mehr dazu in unserem Test und im Video oben.

Für Deutschland hat Apple mit diesem Modell den unverbindlichen Verkaufspreis (UVP) im Vergleich zum Vorjahresmodell reduziert. Nachdem im Frühsommer das iPad von 2017 als Auslaufmodell deutlich günstiger zu finden war, gibt es inzwischen auch für das aktuelle Gerät einige Schnäppchen.

Mittlerweile findet man nicht immer, aber immer mal wieder Angebote knapp unter 310 Euro, beziehungsweise mit Versandkosten um die 315 Euro. Aktuell unterbietet notebooksbilliger.de diese Aktionen noch, wenn man den Gutschein-Code MASTERPASS30 für 30 Euro Rabatt einsetzt und mit MasterPass (die PayPal-Alternative von Mastercard) bezahlt. Das iPad 2018 kostet bei notebooksbilliger.de , mit Gutschein also nur noch 284,90 Euro. Für MasterPass kann man sich zügig anmelden, der Gutschein gilt noch bis 31. August.

iPad 9.7 von 2018 günstig bei notebooksbilliger *

Ja, es gibt noch deutlich günstigere Tablets – zum Beispiel . Doch iPhone-Besitzer werden iOS schätzen, darüber hinaus ist die Hardware hochwertig und Display sowie Touchscreen sehr gut. Negativ aufgefallen ist uns im Test aber die mäßige Kameraqualität. Und klar, mit dem iPad Pro kann es nicht mithalten. Das bietet noch bessere Hardware, zum Beispiel den noch schnelleren Touchscreen bei Verwendung des Apple Pencil.

Hier das iPad 9.7 in Bildern:

Bilderstrecke starten
20 Bilder
9,7" iPad von 2018 in Bildern: So schaut's aus!

Den Apple Pencil muss man gesondert erwerben. Er kostet .

Auslaufmodell iPad 9.7 (2017) im Preisverfall

Nach Veröffentlichung des 2018er Modells fiel der Preis des Vorgängers unter 300 Euro. Mittlerweile ist das Gerät vielerorts nicht mehr verfügbar, ansonsten  als das neue iPad 9.7.

Und was ist mit dem iPad Pro?

Noch leistungsfähiger, besser ausgestattet, mit größerem Display, aber auch entsprechend teurer ist das iPad Pro. Die Preise starten offiziell bei 729 Euro für das 10,5-Zoll-Modell, bei 899 Euro für das 12,9-Zoll-Modell. Der Straßenpreis bei den günstigen seriösen Händlern . Mit dem Kauf sollte man aber unbedingt warten, denn ein Preisverfall der aktuellen iPad-Pro-Modelle dürfte bevorstehen, wenn Apple im September neue Geräte vorstellt.

iPad 9.7 im Preisverfall: Fazit

Im Herbst werden sich die Angebote für das iPad 9.7 vermutlich noch stärker um die 300 Euro einpendeln – aktuell handelt es sich bei derartigen Deals nur um Ausnahmen. Einen stärkeren Preisverfall erwarten wir die nächste Zeit noch nicht. Wer den MasterPass-Gutschein bei nutzen kann, der macht definitiv nichts verkehrt, wenn er sich jetzt das iPad 9.7 von 2018 holt. Im Herbst wird es für dieses Gerät keine Hardware-Aktualisierung geben.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* Werbung