iPad Air 2 bei der Telekom ab sofort vorbestellbar

Sven Kaulfuss

Inzwischen kann das iPad Air 2 auch bei der Telekom vorbestellt werden. Die Preise für die LTE-Varianten (Wi-Fi + Cellular) starten je nach Vertrag und Modell bei 79,95 Euro. Unsere Übersicht.

Die Telekom macht den Anfang, denn bei den Mittbewerben und konnten wir zum jetzigen Zeitpunkt das iPad Air 2 noch nicht ausmachen. Beworben wird allein der Vorgänger.

iPad Air bei der Telekom: Vertragsmodalitäten

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
iPhone X: Röntgenblick für den Startbildschirm zum Download

Zu haben ist das iPad Air 2 bei der Telekom mit Data Comfort S Premium (1 GB LTE-Daten-Flat), Data Comfort M Premium (2 GB LTE-Daten-Flat), und Data Comfort L Premium (5 GB LTE-Daten-Flat). Eine HotSpot-Flatrate gibt’s allein bei den beiden größeren Tarifen. Auch begrenzt der Mobilfunkanbieter die LTE-Geschwindigkeit beim S- und M-Tarif. Das maximal mögliche LTE-Tempo (150 MBit/s) kann das iPad Air 2 nur im L-Tarif ausreizen, sonst allein 16 MBit/s (S-Tarif) und 50 MBit/s (M-Tarif). Immerhin „schenkt“ die Telekom im ersten Monat den Kunden eines S- und M-Tarifes 1 GB zusätzliches LTE-Volumen (50 MBit/s).

Monatlich sind im ersten Jahr 22,46 Euro (S-Tarif), 26,96 Euro (M-Tarif) und 35,96 Euro (L-Tarif) zu zahlen. Im zweiten Jahr wird’s dann teurer beziehungsweise die Standardpreise werden aufgerufen– 24,95 Euro, 29,95 Euro und 39,95 Euro. Den Preisvorteil im ersten Jahr gibt’s allein bei einem Online-Vertragsabschluss über die Webseite der Telekom.

iPad Air 2: Preise für die LTE-Varianten (Wi-Fi + Cellular) bei der Telekom

Die Preise des iPad Air 2 variieren je nach Modell und Tarif zwischen – siehe Tabelle. Hinzu kommt jeweils noch der obligatorische Bereitstellungspreis von 29,95 Euro. Natürlich existieren auch Angebote zur Vertragsverlängerung auf der Webseite der Telekom.

ipad_tarife

Zum Angebot: iPad Air 2 bei der Telekom vorbestellen*
Erwähnenswert: Laut Webseite rechnet die Telekom gegenwärtig mit einer Lieferzeit von zwei bis drei Wochen. Der Hersteller hingegen verspricht im eigenen Apple Online Store einen Versand in zwei bis vier Geschäftstagen – wir berichtetenErgo: Apple priorisierst demzufolge die vertragsfreie Ware im Direktvertrieb.

Bildschirmfoto 2014-10-22 um 13.46.05
Noch eine kostengünstigere Alternative gefällig? Das bisherige iPad der vierten Generation „verscherbelt“ man gerade bei mobilcom-debitel über ein . Darin enthalten das iPad 4 (Wifi/Cellular, 16GB) für eine Einmalzahlung von nur 1 Euro. Abgeschlossen wird ein Datentarif (24 Monate) im Vodafone-Netz. Monatliche Kosten sind 19,99 Euro. Die Flatrate bietet 3 GB Volumen bei voller Geschwindigkeit.

Noch ein Hinweis: Beworben wird zwar eine LTE-Datenflat, das iPad 4 unterstützt allerdings nur LTE-Frequenzen von 1800 MHz. Vodafone setzt auf 800- und 2600 MHz. Ergo: Mit dem iPad 4 erhält man daher maximal 42,2 Mbit/s – aber immer noch ein gutes Angebot.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung