iPad Air 2, iPad mini 3 und iMac mit Retina 5K Display – erster Eindruck

Ben Miller

Apple hat heute wieder zahlreiche neue Produkte in Cupertino vorgestellt. Für europäische Journalisten wurden das neue iPad Air 2, das iPad mini 3 sowie der neue iMac mit Retina 5K Display in Berlin ausgestellt. Wir waren für euch vor Ort und haben einen ersten Eindruck von den neuen Geräten auf Video festgehalten.

ipad-event-recap-98834.mp4.
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Ersteindrücke

iPad Air 2

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
iPhone X: Röntgenblick für den Startbildschirm zum Download

Apple hat es doch tatsächlich geschafft das iPad Air 2 noch dünner und noch leichter zu machen und so fühlt es sich auch an. Das iPad Air 2 beeindruckt sofort und sieht auch in dezentem Gold besser aus, als gedacht.

iPad mini 3

Die dritte Generation des iPad mini fühlt wie erwartet sehr vertraut an, ist aber jetzt endlich auch mit Touch ID ausgestattet und in Gold verfügbar. Übrigens verbirgt sich natürlich im iPad mini 3 ein Apple A7 Prozessor und kein A8X - im Eifer des Gefechts ist da etwas durcheinander geraten.

iMac mit Retina 5K Display

Das Display des neuen iMac mit Retina 5K Display ist sensationell. Man muss es selbst gesehen haben, sonst glaubt man es nicht. Es ist schwer zu beschreiben. Als würde man durch ein Fenster blicken. Schärfer als gedruckt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

* Werbung