„iPad Pro“ soll Anfang 2015 kommen

Ben Miller 23

Laut Bloomberg wird Apple Anfang nächsten Jahres ein iPad mit 12,9-Zoll-Display auf den Markt bringen.

Gerüchte über ein noch größeres iPad gibt es jetzt schon etwas länger. Mit einem aktuellen Bericht feuert Bloomberg diese Gerüchte wieder an. So plant Apple für Anfang 2015 ein iPad mit 12,9-Zoll-Display. Der Bericht gründet auf Aussagen von Personen, die nicht genannt werden wollen, da Apple seine Pläne noch nicht selbst publik gemacht hat.

Ein „iPad Pro“ mit 13-Zoll-Touchscreen wäre wohl besonders für Profi-Anwender und Business-Kunden interessant und würde auch zu Apples neuer Business-Strategie passen, die man zusammen mit IBM fahren will. Vorstellbar wäre auch erstmals eine offizielle Stylus-Unterstützung, von der besonders Künstler profitieren würden.

Auch könnte ein zusätzliches Modell die iPad-Absätze wieder ankurbeln, die in den letzten zwei Quartalen leicht gesunken sind.

So ähnlich könnte das „iPad Pro“ aussehen:

iPad Pro 13 inch.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung