iPad Pro: Vorstellung am 9. September, verfügbar im November

Holger Eilhard 5

Wie es scheint, wird das Event in San Francisco am 9. September länger und umfassender als von vielen Beobachtern bislang vermutet. Neben iPhone 6s, Apple TV und Apple-Watch-Zubehör sollen nun auch iPad Pro und iPad mini eine Rolle spielen.

iPad Pro: Vorstellung am 9. September, verfügbar im November

Auch diesmal hat 9to5Mac die Nachricht von seinen Quellen erhalten. So plant Apple derzeit angeblich die Vorstellung des iPad Pro, welches nach aktuellem Stand der finale Name sein soll, und eines neuen iPad mini.

Der Verkauf des iPad Pro soll im November starten, während die Vorbestellungen Ende Oktober beginnen sollen. Die finale Entscheidung, ob das Tablet im MacBook-Format am 9. September vorgestellt werden soll, sei aber noch nicht getroffen worden.

Die jüngsten Kooperationen mit Cisco und IBM lassen aber auf eine Vorstellung hoffen, so dass möglicherweise lediglich Lieferschwierigkeiten Grund für ein eigenes Event im Oktober sein könnten. Im Falle der Vorstellung des iPad Pro, kann laut 9to5Mac ein weiteres Apple-Event in diesem Jahr ausgeschlossen.

Alleine aufgrund der schieren Größe des Bill Graham Auditoriums in San Francisco mit 7.000 Sitzplätzen ist ein umfassendes Event mit vielen Neuigkeiten sehr wahrscheinlich.

Sollte Apple sich für die Vorstellung des iPad Pro in der kommenden Woche entscheiden, soll zeitgleich auch das iPad mini 4 präsentiert werden. Dies soll eine schlankere Variante des aktuellen iPad mini sein, welches dank verbesserter Hardware unter anderem die neuen Multitasking-Features von iOS 9 ermöglichen soll.

Für das iPad Pro bereitet Apple derzeit iOS 9.1 vor, welches unter anderem die Stifteingabe in Kombination mit Force Touch ermöglichen soll.

Ein neues iPad Air wird derzeit nicht erwartet. Erst im kommenden Jahr soll das iPad Air 3 folgen.

Am 9. September wird Apple in San Francisco unter anderem die neue iPhone-Generation vorstellen. Wir sind live vor Ort und zeigen euch die Neuigkeiten aus erster Hand. Unser Live-Stream startet schon um 17:00 Uhr, während Apple mit seiner Präsentation um 19:00 Uhr beginnen wird.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung