Konzept: iPad mini c und iPad mini s

Philipp Gombert

Apple hat zwar schon in Vergangenheit ältere iPhone-Modelle parallel zum jeweils neusten Modell angeboten. Mit der Präsentation von iPhone 5s und 5c fährt Apple jetzt aber eine neue zweigleisige Strategie. Wird Apple diese auch bei den kommenden iPads anwenden? Diese Frage stellte sich auch Designer Martin Hajek und entwarf folgende Mockups eines iPad mini s und iPad mini c.

Konzept: iPad mini c und iPad mini s

Aktuell hat Apple neben dem iPad 4 und iPad mini auch das iPad 2 im Angebot. Was wäre wenn die kommende Generation des iPad mini dem farbenfrohen Pfad des iPhone 5c folgt? Erst vor Kurzem erreichte uns die Meldung, dass neben dem Retina-iPad-mini auch noch eine günstigere Ausführung ohne hochauflösendem Display im Portfolio bleiben könnte. Sicher ist das Ganze natürlich noch lange nicht. Dennoch gibt uns Hajek schon jetzt einen ersten Vorgeschmack darauf, wie eine solche Konstellation aussehen könnte.

Quelle: Martinhajek.com

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung