Analyst: Retina-iPad mini wird 329 Dollar kosten, Stückzahlen anfangs gering

Philipp Gombert

Kurz vor dem Apple-Event am 22. Oktober gibt es noch einmal neue Gerüchte zum iPad mini 2. Demzufolge wird die kommende Generation ein Retina-Display enthalten, jedoch nur in geringen Stückzahlen hergestellt werden können. Auch erste Vermutungen zum Preis werden genannt.

Analyst: Retina-iPad mini wird 329 Dollar kosten, Stückzahlen anfangs gering

Erneut äußert sich ein Analyst bezüglich des kommenden iPad mini. Peter Misek geht fest von einem Retina-Display aus, befürchtet jedoch gleichzeitig eine anfangs schlechte Verfügbarkeit des Tablets. Darüber hinaus soll der Preis bei 329 Dollar beginnen und somit dem der aktuellen Generation entsprechen. Hierzulande dürfte daher mit 329 Euro zu rechnen sein.

Nachdem in letzter Zeit mehrere Anzeichen auf einen hochauflösenden Bildschirm im iPad mini 2 hindeuteten, ist ein solcher mittlerweile durchaus wahrscheinlich. Wie es jedoch bezüglich der Verfügbarkeit und weiteren Features aussehen wird, ist noch immer unsicher. In diesem Artikel haben wir alle bisherigen Gerüchte und Vermutungen zum kommenden 7,9-Zoll-Tablet zusammengefasst.

Quelle: Cult of Mac

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung