Ohne weitere Ankündigung hat Apple das iPad mini der ersten Generation aus dem Angebot genommen. Damit stehen ab sofort nur noch iPads mit Retina-Display zum Verkauf. Auch der A5-Chip hat auf dem Tablet nun ausgedient.

 

Apple iPad mini

Facts 

Mit dem entfernten iPad mini der ersten Generation (via 9to5Mac) verkauft Apple damit ab sofort nur noch Tablets, die 64-Bit-fähig sind und entweder mit A7- oder A8X-Prozessor ausgeliefert werden.

Apple hatte mit der Einführung des iPad mini 3 zur Überraschung vieler das erste iPad mini weiterhin im Angebot gelassen.

Diese Zeiten sind nun vorbei. Wer weiterhin noch am alten iPad mini ohne Retina-Display interessiert ist, wird ab sofort nur noch bei den generalüberholten iPads im Apple Store fündig. Dort wird das iPad mini derzeit in verschiedenen Varianten zu Preisen zwischen 289 und 299 Euro verkauft.