Nachdem wir bereits diverse Bilder des vermeintlichen iPad-mini-Gehäuses sehen durften, wurde nun auch das Display vom Ersatzteil-Dienst ETrade Supply abgelichtet. Wie erwartet ist wieder einmal mit einem 4:3-Seitenverhältnis zu rechnen.

 

Apple iPad mini

Facts 

Die Bilder (via MacRumors) zeigen lediglich das Panel – vom Gehäuse oder sonstigen Elektronik-Bauteilen ist keine Spur.

Das Display soll wie erwartet eine Diagonale von fast 8 Zoll haben. Die Länge wird 162 mm angegeben, die Breite mit 124 mm. Leider gibt es keine Angaben zur Auflösung. Derzeit wird davon ausgegangen, dass es dieselbe Auflösung – 1.024x768 Pixel – wie das aktuelle iPad 2 haben soll. Hauptgrund soll der geringe Einstiegspreis sein.

Der Text auf der Rückseite des Displays legt nahe, dass die vorliegende Version von LG Display hergestellt wurde. Der Text auf dem Flachbandkabel soll den von Apple verwendeten Labels sehr ähnlich sein.

ETrade Supply ist nicht alleine mit den Fotos, denn auch Nowhereelse.fr (Google Übersetzung) konnte heute eine eigenes Bilder des Panels vorzeigen. Man habe bereits in der vergangenen Woche das Material zugespielt bekommen, konnte es aber nicht bestätigen. Nachdem ETrade Supply nun aber vorgelegt hatte und sich die Befestigungspunkte auf beiden Bildern gleichen, hat man sich zur Veröffentlichung entschlossen.

Die Vorstellung des iPad mini wird am kommenden Dienstag auf Apples Event in San Jose erwartet.

>>> Jetzt die GIGA-App für iPhone, iPad und iPod touch kostenlos laden

Holger Eilhard
Holger Eilhard, GIGA-Experte für iPhone, iPad, Mac und alles andere zum Thema Apple.

Ist der Artikel hilfreich?