IDC: Deutliches Wachstum für Tablets mit abnehmbaren Tastaturen

Holger Eilhard 1

Gute Nachrichten für Apple und Microsoft: Geht es nach der International Data Corporation (IDC) soll der Markt für große Tablets mit abnehmbaren Tastaturen alleine im kommenden Jahr um 75 Prozent wachsen.

IDC: Deutliches Wachstum für Tablets mit abnehmbaren Tastaturen

Nicht so gut sieht es hingegen bei klassischen Tablets aus. Wie die IDC berichtet, soll dieser Markt in diesem Jahr um 8,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr schrumpfen. Weltweit sollen in diesem Jahr 211,3 Millionen Tablets ausgeliefert werden.

Laut der IDC werden allerdings in Zukunft die Tablets mit abnehmbaren Tastaturen, wie zum Beispiel Apples iPad Pro mit dem oder Microsofts Surface, in Zukunft für ein deutliches Wachstum sorgen. Immer mehr Anwender wechseln zu den Tablets, die als Desktop- und Notebook-Ersatz zum Einsatz kommen.

Das iPad Pro sei der einzige Grund, warum Apple im Tablet-Markt in den kommenden Jahren wachsen könnte. Microsoft soll bis 2019 seinen Marktanteil mehr als verdoppeln können.

Der große Verlierer ist laut der IDC Android, dessen Marktanteil von 67,3 Prozent in 2014 auf 56,5 Prozent in 2019 sinken soll. Auch Apples Anteil soll Federn lassen und schrumpft von 27,6 Prozent (in 2014) auf 25,7 Prozent in 2019.

Die IDC sieht Microsoft als den Gewinner in den kommenden Jahren: Der Tablet-Marktanteil des Unternehmens aus Redmond soll von 5,1 Prozent (2014) auf 17,8 Prozent (2019) steigen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung