Warum braucht man ein iPad Pro? (Video)

Sebastian Trepesch 6

Schön und gut, so ein großes Display. Aber warum sollte man dafür so viel ausgeben? Gibt es nicht vor allem Nachteile? Zum iPad Pro hört man viele skeptische Kommentare. Dabei gibt es so gute Gründe, die für das 12,9-Zoll-Tablet sprechen.

Warum ein iPad Pro?
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Neben den im Video genannten Argumenten gibt es noch ein fünftes: der Apple Pencil ist aktuell nur mit dem iPad Pro kompatibel. Vermutlich wird aber eine neue Generation des iPad Air ebenfalls mit dem Stift kompatibel sein.

Natürlich muss man die Nachteile des iPad Pro berücksichtigen:  – die anderen Apple-Tablets sind günstiger. Es ist mit 30,57 x 22,06 x 0,69 Zentimetern deutlich größer als die iOS-Kollegen, passt also nicht in jede Tasche, aber nimmt weniger Platz ein als ein MacBook. Zu tragen hat man mit rund 720 Gramm (iPad Air 2: 440 Gramm) ebenfalls mehr. Für seine Größe das iPad Pro aber beeindruckend leicht: Es wiegt nur rund 40 Gramm mehr als das iPad 1.

 

Umfrage: Die Apple-Produkte des Jahres 2015

Von der Apple Watch über Apple TV und iPad Pro bis hin zum iMac 4K – viele Produkte hat der iPhone-Hersteller 2015 veröffentlicht. Was sind eure Favoriten? Und was ist die beliebteste iOS-App? Stimmt in unserer Umfrage ab!
* gesponsorter Link