Im März 2017 soll neben aktualisierten Varianten des iPad Pro auch ein neues, rahmenloses iPad mit einer Displaydiagonale von 10,9 Zoll vorgestellt werden.

 

Apple iPad Pro 9.7

Facts 
Apple iPad Pro 9.7

Neben den Berichten zum Produktionsstart der AirPods im Dezember meldeten sich Barclays-Analysten ebenfalls bezüglich neuer iPads zu Wort.

Laut den Analysten sollen demnach im kommenden März neue Versionen des iPad Pro mit 9,7 und 12,9 Zoll vorgestellt werden. Neu hinzukommen soll ein Tablet mit 10,9-Zoll-Displaydiagonale, welches dieselben Gehäusedimensionen haben soll wie das bekannte 9,7-Zoll-Modell. Der Unterschied: der Rahmen ums Display soll fehlen.

Barclays sagt weiter, dass das bekannte 9,7-Modell trotz des „Pro“ im Namen die kostengünstige Variante darstellen soll, die neben dem iPad mini verkauft wird. Letzteres soll Anfang 2017 hingegen keine Updates erhalten.

Quelle: AppleInsider

iPhone 7 bei DeinHandy.de bestelleniPhone 7 Plus bei DeinHandy.de bestellen

iPhone 7 Review

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Holger Eilhard
Holger Eilhard, GIGA-Experte für iPhone, iPad, Mac und alles andere zum Thema Apple.

Ist der Artikel hilfreich?