Kindle Fire HDX - ab sofort bestellbar!

Johannes Kneussel

Die letzten Monat von Amazon vorgestellten Kindle Fire HDX-Modelle können ab sofort auf Amazon.de bestellt werden. Es gibt eine  und eine .

Die kleinere Variante hat eine Full-HD-Auflösung und kostet mindestens 229 Euro, die größere Version hat 2560×1600 Pixel. In der Basisversion stehen jeweils 16 GB Speicher zur Verfügung (es gibt auch eine 32 und 64 GB-Variante). Außerdem mit an Board ist der ultraschnelle Snapdragon 800-Chipsatz, der momentan zum absoluten High-End zählt, und 2 GB Arbeitsspeicher.

Für mehr Speicher und eine LTE-Version (derzeit nur mit Vodafone nutzbar) verlangt Amazon ordentliche Aufpreise (Speicher 40-100 Euro, LTE 80-100). Auch wenn man sich keine Werbung auf dem Lockscreen anzeigen lassen möchte, wird das Gerät noch einmal 15 Euro teurer.

Die Geräte sollen ab dem 13. (7″) beziehungsweise 19. (8,9″) November ausgeliefert werden, das dauert also noch ein bisschen. Die LTE-Modelle sogar erst am 17. November und 13. Dezember.

Die Konkurrenz ist auf jeden Fall groß: Nicht nur das Google Nexus 7 (2013), sondern auch neue Modelle iPads von Apple und Sureface-Tablets von Microsoft könnten Amazon hier das Leben (vor allem im wichtigen Weihnachtsgeschäft) schwer machen.

Quelle: Pressemitteilung

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu Kindle Fire HDX

  • Kindle startet nicht: das kann man tun

    Kindle startet nicht: das kann man tun

    Euer Kindle geht nicht mehr an und ihr könnt nich auf eure E-Books, E-Papers und weitere Medien zugreifen? Das kann mehrere Ursachen haben, die mit verschiedenen Lösungen verbunden sind. Hier erfahrt ihr, wie ihr euren E-Reader wiederbeleben könnt.
    Martin Maciej 1
  • eBooks kostenlos: Die 10 besten Download-Seiten für epub, Kindle und PDFs auf Deutsch

    eBooks kostenlos: Die 10 besten Download-Seiten für epub, Kindle und PDFs auf Deutsch

    Von den Klassikern bis zu aktueller Literatur: Wer auf die Suche geht, findet im Netz diverse legale Quellen, wo man eBooks kostenlos downloaden kann. Wir haben unsere 10 Favoriten herausgesucht, die sich wirklich zu durchstöbern lohnen. Insgesamt stehen weit über 5000 digitale Bücher auf Deutsch bereit, für alle Fans von Kindle, Sony Reader, Nook, Android-Reader-Apps, iPad und Co. - und natürlich alle Leseratten...
    Peer Göbel 16
  • Kindle Fire HDX: Amazon-Tablet mit Snapdragon 805-Prozessor gesichtet

    Kindle Fire HDX: Amazon-Tablet mit Snapdragon 805-Prozessor gesichtet

    Im Herbst dieses Jahres wird Amazon sich die Gelegenheit sicherlich nicht nehmen lasen, einige neue Kindle-Tablets vorzustellen – eines der kommenden Modelle ist nun möglicherweise bereits im AnTuTu Benchmark gesichtet worden. Besonders ins Auge sticht hierbei der Qualcomm Snapdragon 805-SoC des schlicht als Kindle Fire HDX gelisteten Gerätes. Bei der restlichen Ausstattung orientiert sich das neue Tablet jedoch stark...
    Tuan Le 7
  • Mayday: Live-Hilfe per Videochat für Amazon Kindle Fire HDX-Geräte in Deutschland gestartet

    Mayday: Live-Hilfe per Videochat für Amazon Kindle Fire HDX-Geräte in Deutschland gestartet

    Amazon hat in die Software seiner Kindle-Fire HDX-Geräten ein Feature integriert, das insbesondere für Einsteiger sinnvollist: Mit dem Mayday-Button kann man sich jederzeit und (fast) rund um die Uhr Hilfe zu Fragen und Problemen rund um das Gerät holen – von einem echten Menschen, der per Video zugeschaltet wird und live auf dem Bildschirm Funktionen erklären kann. Mayday ist nun auch in Deutschland gestartet.
    Frank Ritter 1
  • Kindle Fire HDX 7.0 im Test: Das Amazon-Tablet unter der Lupe

    Kindle Fire HDX 7.0 im Test: Das Amazon-Tablet unter der Lupe

    Amazons aktuelles Aufgebot der Kindle Fire-Reihe wurde im September 2013 vorgestellt – mit dabei: der Kindle Fire HDX 7.0 mit namensgebendem Display mit 7 Zoll-Bilddiagonale. Wir haben das Tablet mit High End-Hardware und Amazons Android-Fork Fire OS ausprobiert und fassen im Test zusammen, was uns gefällt – und was weniger.
    Andreas Floemer 1
  • Screenshot mit dem Kindle Fire HD und Paperwhite erstellen

    Screenshot mit dem Kindle Fire HD und Paperwhite erstellen

    Mit dem Kindle Fire HD schickt sich der Online-Handelsgigant Amazon daran, den Tabletmarkt erobern zu wollen. Insbesondere die nahe Anbindung zu den Amazon Services Prime Instant Video und zur Kindle Bücherei sollen für das Gerät sprechen. Auch Surfen ist mit dem Tablet einwandfrei möglich. Falls ihr ein spannendes Webangebot gefunden habt, empfiehlt es sich, mit dem Kindle Fire HD einen Screenshot vom aktuellen Bildinhalt...
    Martin Maciej
  • Kindle: PDF-Dateien lesen und öffnen

    Kindle: PDF-Dateien lesen und öffnen

    Mit der Kindle-Reihe hat Amazon die Vorherrschaft in den Reihen der eBook-Reader. Dabei schränkt Amazon die unterstützten Formate des Readers stark ein und lässt nicht ohne Aufwand das Lesen von PDF-Dateien oder EPUB-Büchern zu. Mit einigen Handgriffen lässt sich jedoch nahezu jedes eBook-Format auch Kindle-tauglich umwandeln. Erfahrt hier, wie man PDF-Dateien auf dem Kindle lesen kann und dabei die Schriftgröße...
    Martin Maciej 1
* Werbung