Screenshot mit dem Kindle Fire HD und Paperwhite erstellen

Martin Maciej

Mit dem Kindle Fire HD schickt sich der Online-Handelsgigant Amazon daran, den Tabletmarkt erobern zu wollen. Insbesondere die nahe Anbindung zu den Amazon Services Prime Instant Video und zur Kindle Bücherei sollen für das Gerät sprechen. Auch Surfen ist mit dem Tablet einwandfrei möglich. Falls ihr ein spannendes Webangebot gefunden habt, empfiehlt es sich, mit dem Kindle Fire HD einen Screenshot vom aktuellen Bildinhalt zu erstellen. Wir erklären euch, wie das mit dem Amazon Tablet funktioniert.

Screenshot mit dem Kindle Fire HD und Paperwhite erstellen

Screenshots können nahezu jeden aktuell dargestellten Bildinhalt abspeichern. Die mit dem Kindle Fire HD erstellten Screenshots lassen sich per Mail weiterversenden oder über USB-Kabel auf den Computer verschieben.

Kindle: Screenshots erstellen mit dem Fire HD und Paperwhite

Wollt ihr einen Screenshot mit dem Kindle machen, haltet einfach die Leiser-Taste und den Power-Knopf gleichzeitig für einen Moment gedrückt. Der aktuelle Bildschirminhalt wird dabei kurzzeitig mit einem weißen Rahmen umhüllt und das Bildschirmfoto dann auf dem Display angezeigt. Der Screenshot wird auf dem Kindle Fire HD im Ordner „Screenshots“ abgelegt werden. Ruft ihr eure „Fotos“ auf, findet ihr das erstellte Bildschirmfoto und könnt dieses mit Klick auf die drei oben abgebildeten Punkte per Facebook teilen oder per E-Mail an Freunde versenden.

Amazon Kindle Fire hdx commercial.

Mit dem Kindle Paperwhite Screenshots machen

Auch mit dem Kindle Paperwhite kann man Bildschirminhalte abfotografieren. Dabei müsst ihr gleichzeitig die obere rechte und untere linke Ecke des Bildschirms drücken. Sobald das Display kurz aufblinkt, wurde der Screenshot erfolgreich erstellt. Man kann hierbei sowohl im Browser als auch bei gerade offenen Büchern Screenshots erstellen. Im Gegensatz zum Kindle Fire HD lassen sich die per Paperwhite erstellten Bildschirmfotos allerdings nur über den PC durch eine USB-Verbindung aufrufen und ansehen. Die Fotos findet ihr im Geräte-Ordner.

Weitere Artikel zum Thema;

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung