Lenovo IdeaPad A1

Robert Weber

Lenovo reiht sich mit den Kollegen Huawei und ZTE in die chinesische Tablet-Hersteller-Abteilung ein. Für viel Rummel hat die Firma dabei aber noch nicht gesorgt. Das Lenovo A1 ist auch eher zurückhaltend ausgestattet, was sich aber beim Preis bemerkbar macht. Für 189 Euro (Stand Januar 2012) bekommt man hier ein 7 Zoll-Tablet, welches durchaus passabel ausgestattet ist. Vor allem der 16 GB große Speicher ist für diese Preisklasse nicht selbstverständlich und obendrein kann dieser mittels eines microSD-Kartenschachtes erweitert werden. Ein 1 Ghz Texas Instruments Omap 3622 reißt jedoch keine Bäume aus und auch der 512 MB umfassende Arbeitsspeicher ist eher zweckmäßig.

Angetrieben wird das in Schwarz und Pink erhältliche Gerät von Android 2.3 Gingerbread, was eher Tablet-untypisch ist. Die Displayauflösung geht mit 1024×600 Pixeln noch in Ordnung und Kameras gibt’s derer 2. Eine 3 Megapixel-Hauptkamera und eine 0,3 Megapixel-Frontkamera. Mit 400 Gramm fiel das Gerät auch relativ leicht aus und von den Verbindungsstandards her gesehen, sind GPS, WLAN und Bluetooth vertreten. Vermissen wird man wahrscheinlich einen SIM-Kartenslot. Eine UMTS-Variante wird zwar im Handbuch erwähnt, bisher fehlt davon aber jede Spur. Als Einsteiger-Tablet macht sich dieses Gerät sicherlich nicht übel. Mit 3,5/5 Amazon-Sternchen sehen die Bewertungen auch gar nicht mal so übel aus.

Ein Honeycomb-Update wäre zwar nett, allzu sehr versteifen sollte man sich darauf jedoch nicht. Wem diese Ausstattung genügt und den Geldbeutel schonen will, erhält hier ein brauchbares Tablet zum fairen Preis. Die Blickwinkelabhängigkeit des Displays soll jedoch nicht optimal sein. Einfach im Laden selbst anschauen ist hier die Devise. Wer High-End möchte wird vom Hersteller auch bedient. Dual-Core Tablets bietet die Firma ebenfalls an, jedoch zu einem etwas überteuerten Preis.

Weitere Themen

Alle Artikel zu Lenovo IdeaPad A1

  • Lenovo A10 Multimode-Notebook mit Android offiziell vorgestellt

    Lenovo A10 Multimode-Notebook mit Android offiziell vorgestellt

    Vor etwas mehr als einer Woche sind wir auf das Lenovo IdeaPad A10 bei Amazon gestoßen, welches zu dem Zeitpunkt so noch nicht offiziell vorgestellt war. Gestern hat das Unternehmen das nun als Lenovo A10 geführte Multimode-Notebook mit Android offiziell in einer Pressemitteilung präsentiert. Es ist zwar nicht das erste Netbook mit Android Betriebssystem, doch durch das um 300 Grad umklappbare Display durchaus interessant...
    Peter Hryciuk
  • Lenovo IdeaPad A10: Neues Convertible-Netbook mit Android aufgetaucht

    Lenovo IdeaPad A10: Neues Convertible-Netbook mit Android aufgetaucht

    Mit dem Lenovo IdeaPad A10 haben wir ein bisher unangekündigtes Convertible-Netbook mit Android zum Preis von 249€ entdeckt (Link zum Angebot*). Dieses Gerät wurde noch nicht offiziell von Lenovo vorgestellt, deswegen sind bisher auch kaum Informationen dazu zu finden. Allein die technischen Daten und einige Bilder sind aufgetaucht, die uns etwas zu dem neuen Gerät verraten. Bereits Ende April waren nämlich bereits...
    Peter Hryciuk
  • Lenovo IdeaPad A1 Test - Ein günstiges Android Tablet für jeden?

    Lenovo IdeaPad A1 Test - Ein günstiges Android Tablet für jeden?

    Gerade günstige Tablets für ca 200€ finden sehr viele Käufer, das sich auch an dem großen Interesse das Amazon Kindle Fire zeigt, welches leider nur in den USA verfügbar ist. In Europa versuchen verschiedene Hersteller mit günstigen Tablets am Markt Fuss zu fassen, das durch mäßige Tablets nicht immer gelingt. Aber auch große Hersteller wie Lenovo versuchen günstige Tablets auf den Markt zu bringen. Lenovo...
    Christof Wallner
  • IFA 2011: Lenovo IdeaPad A1 im Hands On-Video

    IFA 2011: Lenovo IdeaPad A1 im Hands On-Video

    Auch Lenovo haben wir auf der IFA 2011 besucht: Zu sehen gab es mit den IdeaPads A1 und K1 und dem ThinkPad Tablet immerhin drei Geräte mit Android. Den Anfang macht das 7 Zoll-Tablet IdeaPad A1, das uns Daniel im Hands On vorstellt.
    Amir Tamannai 2
  • Lenovo IdeaPad A1 - 7 Zoll Android Tablet in Arbeit

    Lenovo IdeaPad A1 - 7 Zoll Android Tablet in Arbeit

    Lenovo hat letzte Woche das IdeaPad K1 und das ThinkPad Tablet vorgestellt. Wie es scheint wird auch ein kleines 7 Zoll Tablet namens IdeaPad A1 folgen. Dieses wird nicht so stark wie die anderen größeren Tablets. Als Prozessor wird ein TI OMAP3621 basierend auf einem Cortex A8 eingesetzt. Die Display Größe wird 7 Zoll mit wahrscheinlich 1024 x 600 Pixel. Die Frage ist welche Kunden der Hersteller damit anziehen will...
    Christof Wallner
* gesponsorter Link