Lenovo ThinkPad 10 mit LTE und Stylus für 669€ gelistet

Peter Hryciuk
Lenovo ThinkPad 10 mit LTE und Stylus für 669€ gelistet

Das Lenovo ThinkPad 10 wurde zwar schon durch eine Produktseite des Herstellers bestätigt, ist aber noch nicht offiziell vorgestellt worden. Das könnte auch erst Anfang Juni auf der Computex 2014 in Taipeh geschehen, was eine noch spätere Verfügbarkeit zur Folge hätte. Nun wird das Windows 8.1 Tablet in ersten Konfigurationen auch in Deutschland gelistet und enthüllt dort weitere Details. Erst ab Ende Juni wird dieses neue Business-Tablet wohl bei uns auf den Markt kommen. Bereits vor einiger Zeit sind erste Konfigurationen und Preise aufgetaucht und schon damals haben wir betont, dass dies mit Sicherheit nicht alle sein werden. Das hat sich in dem Fall auch bestätigt, denn das Lenovo ThinkPad 10 mit den Bezeichnungen 20C1000UGE und 20C1000MGE wurden bisher nicht aufgeführt.

Beim Campuspoint werden diese beiden Modelle gelistet zu Preis von 669€ und 879€. Das Lenovo ThinkPad 10 (20C1000UGE) ist das günstigere Modell, bietet aber im Grunde alle wichtigen Komponenten. Ausgestattet ist dieses Modell mit dem 10,1 Zoll großen IPS-Display mit 1920 x 1200 Pixeln und Digitizer. Der Stylus wird in dem Paket direkt mitgeliefert. Angetrieben wird das Tablet von dem schnellsten Intel Bay Trail Z3795 Quad-Core-Prozessor, dem aber nur 2 GB RAM zur Verfügung stehen. Der interne Speicher liegt bei 64 GB und lässt sich per microSD Karte erweitern. Neben WiFi gibt es bei diesem Modell auch gleich LTE, was den mobilen Einsatz natürlich deutlich erleichtert. Als Betriebssystem kommt Windows 8.1 in der 32-Bit-Version zum Einsatz und es gibt eine Jahresmitgliedschaft für Office 365 kostenlos dazu. Die Vollversion von Office 2013 Home & Student scheint also durch Office 365 abgelöst zu werden, welches man nach einem Jahr verlängern müsste. Alle weiteren Details gibt es auf der Produktseite.

Das Lenovo ThinkPad 10 (20C1000MGE) kostet mit 879€ deutlich mehr, unterscheidet sich in der Konfiguration aber nicht zu sehr. Bei diesem Modell gibt es die gleiche technische Basis nur mit 128 GB internem Speicher und Windows 8.1 Pro in der 32-Bit-Version vorinstalliert. Deswegen ist in dem Fall kein Microsoft Office mit dabei. Auch hier gehören LTE und der Stylus zum Lieferumfang. Zudem bekommt man wohl das Ultrabook-Case dazu, da unter Eingabegeräte zusätzlich ein QWERTZ-Tastaturlayout aufgelistet ist. Alle weiteren Details gibt es auch hier auf der passenden Produktseite.

Das Display des Lenovo ThinkPad 10 soll eine Helligkeit von 400 nits bieten, was durchaus ausreichend ist für den Einsatz im Freien. Ansonsten bestätigt sich auch hier der USB 2.0 Port, ein Micro-HDMI-Ausgang und NFC ist auch mit an Board bei diesen beiden Konfigurationen. Zudem bietet der Akku eine Kapazität von 33 Wh, was für eine lange Laufzeit sorgen dürfte. Das Gewicht des günstigeren Modells liegt bei 610 Gramm bei einer Dicke von 9.8 mm. Die Modelle mit nur WiFi und ohne Digitizer dürften entsprechend günstiger ausfallen.

Was sagt ihr zu den beiden Lenovo ThinkPad 10 Konfigurationen und Preisen?

Danke derflo

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung