Lenovo ThinkPad 8 geht für 429$ in den USA in den Verkauf

Peter Hryciuk
Lenovo ThinkPad 8 geht für 429$ in den USA in den Verkauf

Das Lenovo ThinkPad 8 sollte laut den letzten Informationen noch im Januar in Deutschland zum Preis von ab 449€ verkauft werden. Schaut man kurz auf den Kalender, dann bleiben nur noch zwei Tage, in denen sich vermutlich nichts tun wird. Bisher lässt sich bei uns nur ein Modell mit 128 GB internem Speicher vorbestellen, welches mit 599€ relativ teuer aufgestellt ist. In den USA hat Lenovo den direkten Verkauf gestartet und bietet dort das kleinste Modell zum Preis von ab 429 Dollar an.

Interessanterweise erfahren wir durch die Möglichkeit der Konfiguration in den USA auch direkt, wieso das Lenovo ThinkPad 8 in Deutschland so teuer ist. Das Speicher-Upgrade von 64 GB auf 128 GB internen Speicher kostet dort 140 Dollar und Windows 8.1 Pro noch einmal 50 Dollar obendrauf. Und genau da muss man schon wieder aufpassen, denn nur in der Version mit Windows 8.1 (ohne Pro) ist auch Microsoft Office 2013 Home & Student in der Vollversion dabei. Bei der Pro-Version von Windows 8.1 bekommt man nur die Testversion - klar, ist ja auch für Unternehmen und nicht für den Heimgebrauch.

Wir haben also noch einmal geschaut und tatsächlich, die Version für 599€ (Link zum Angebot) in Deutschland mit 128 GB und Windows 8.1 Pro kommt nur mit einer Testversion von Microsoft Office 2013! Wer also Interesse an dem Lenovo ThinkPad 8 hat, sollte noch warten, bis Lenovo das Windows 8.1 Tablet auch in Deutschland direkt über den eigenen Shop verkauft. Dort wird es vermutlich dann die kleinere Version bzw. nur Windows 8.1 ohne Pro geben, dafür aber mit Microsoft Office 2013. Wer das Tablet im Unternehmen nutzen möchte, wird natürlich zu Windows 8.1 Pro Version greifen. Zumindest bietet Lenovo hier die Möglichkeit.

Demnach müssen wir uns einfach noch etwas gedulden, bis die komplette Preisgestaltung in Deutschland steht. Die Version für 449€ mit 64 GB und Office 2013 dürfte eigentlich auch angeboten werden. Wer mehr Speicher benötigt, kann sich dann auch das Modell mit 128 GB kaufen. Das Smart Cover kostet bei Lenovo in den USA 35 Dollar. Kein schlechter Preis in unseren Augen. Ansonsten gibt es keine Besonderheiten. Es bleibt halt auch einfach ein 8,3 Zoll großes Windows 8.1 Tablet mit Intel Bay Trail Z3770 Prozessor und 2 GB RAM. Schade das hier aktuell keine UMTS-Version geplant ist und auch der Digitizer fehlt. Damit hätte man noch zusätzlich punkten können.

Lenovo ThinkPad 8 Hands-On Video

(Link zum YouTube-Video)

Welchen Preis wärt ihr bereits zu zahlen für das Lenovo ThinkPad 8?

Quelle: Lenovo via wpcentral

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung