Lenovo Yoga Tablet 2 AnyPen: Jeder Stift wird zum Stylus (CES 2015)

Peter Hryciuk
Lenovo Yoga Tablet 2 AnyPen: Jeder Stift wird zum Stylus (CES 2015)

Mit dem Lenovo Yoga Tablet 2 AnyPen bringt das chinesische Unternehmen nur 8 Wochen nach der Präsentation der ersten Generation des 8-Zoll-Tablets mit Windows 8.1 Betriebssystem eine leicht überarbeitete Version auf den Markt. In Deutschland hat der Verkauf des ersten Yoga Tablet 2 8 im Übrigen noch nicht begonnen. Eventuell war genau diese Einführung des überarbeiteten Modells der Grund dafür. Die Versionen mit 10,1 Zoll und Windows 8.1 sind hingegen schon erhältlich. Mit der neuen Version lässt sich jeder Stift als Stylus zur Eingabe nutzen.

Lenovo Yoga Tablet 2 AnyPen

Lenovo führt die AnyPen-Technologie nur bei diesem einen Modell mit Windows-Betriebssystem ein. Da das Lenovo Yoga Tablet 2 AnyPen bereits im Januar in den Handel kommen soll, können wir uns gut vorstellen, dass die erste Generation ohne diese Funktion einfach nicht mehr erscheint. Deswegen hat sich die Markteinführung vermutlich auch so lange verzögert, während die anderen Geräte bereits erhältlich sind. Bei der neuen Generation lässt sich mit jedem normalen Stift auf dem Display schreiben, wie es mit einem Stylus der Fall ist – verspricht Lenovo. Dabei nutzt das Unternehmen vermutlich eine höhere Empfindlichkeit, die die Stifte oder Gegenstände dann präziser erkennt. Solche Lösungen haben wir schon von Herstellern wie z.B. Sony im Xperia Z Ultra gesehen. Es ist keine Alternative zu einem echten Digitizer, da man hier aber keinen Aufpreis zahlt, ist es eine nette Zugabe. Man kann aber nur hoffen, dass die Oberfläche des Tablets schön kratzfest ist.

Lenovo Yoga Tablet 2 AnyPen_02

Technisch ändert sich ansonsten nichts beim Lenovo Yoga Tablet 2 AnyPen im Vergleich zum ersten Modell. Man bekommt weiterhin ein 8 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln, einen Intel Bay Trail Z3745 Quad-Core-Prozessor, 2 GB RAM und 32 GB internen Speicher. Gleiches gilt auch für das Design und die Funktionsweise, wie man an den Bildern erkennen kann. Leider ist nicht genau bekannt, ob es sich hierbei um eine Software-Modifikation oder ein anderes Display handelt, um die AnyPen-Technologie umzusetzen. Klar ist, dass diese Funktion bisher nur speziell unter Windows möglich ist. Die Android-Versionen werden zumindest jetzt noch nicht mit dieser Eigenschaft gelistet. Nach dem 8-Zoll-Modell, dürften auch die anderen Versionen mit 10 Zoll folgen. Offiziell wurde das aber noch nicht verkündet.

Was sagt ihr zum Lenovo Yoga Tablet 2 AnyPen und der neuen Lösung?

* gesponsorter Link