LG G Pad 8.3: Erstes Renderbild, iPad 5-Displaytechnik [Gerüchte]

Frank Ritter 4

Auch zum LG G Pad 8.3, einem Achtzoller, dessen Vorstellung wir für die IFA erwarten, schwappen neue Informationen herein. So ist inzwischen ein erstes Renderbild von dem Gerät geleakt, zudem wurden Details zur Displaytechnik bekannt: Es soll sich um dieselbe wie beim iPad handeln.

LG G Pad 8.3: Erstes Renderbild, iPad 5-Displaytechnik [Gerüchte]

Ein relativ authentisch wirkendes Renderbild, das von der koreanischen Seite moveplayer.net aufgetan und gerade durch das Netz gereicht wird, zeigt das gestern erst angeteaserte LG G Pad 8.3 neben einem LG G2, dem vor Kurzem vorgestellten Smartphone-Flaggschiff der Koreaner. Auf uns wirkt das Bild authentisch, auch wenn wir natürlich die Hand nicht dafür ins Feuer legen.

lg g pad 8.9 neben lg g2

Zweierlei fällt auf: Zum einen scheint LG eine übergreifende Formsprache gefunden zu haben, zumindest erinnern uns die abgerundeten Ecken des Pads sehr an das aktuelle LG-Smartphone (gleichzeitig aber auch an ähnliche Produkte aus dem Hause Samsung). Zum anderen wird man mit dem G Pad 8.3 wohl auch telefonieren können – das impliziert zumindest die Hörermuschel an der Oberseite.

Des Weiteren wurde in einer Meldung des Korea Herald kolportiert, dass das Display mit der so genannten GF2-Technologie ausgestattet wird. Diese macht eine bislang in Touchscreen-Panels notwendige Glasscheibe überflüssig und ersetzt sie durch einen dünnen Plastikfilm, der eben dünner und gleichzeitig weniger fragil ist. Im Ergebnis können die Geräte deutlich schlankerr werden. Apple setzt im iPad mini bereits auf dieses Display, im iPad 5 soll ein solches Gerüchten zufolge ebenfalls verbaut werden.

Mit so einem Display, das mit 1920 x 1200 auflösen soll, und den bislang gemunkelten Spezifikationen, unter anderem einem Snapdragon 600-SoC und 2 GB RAM, würde LG einen harten Konkurrenten gegen ASUS/Google, Samsung und natürlich Apple ins Feld schicken. Ob die Gerüchte sich bewahrheiten? In der nächsten Woche wissen wir mehr: Wir sind für euch auf der IFA 2013 unterwegs und werden über alle relevanten Geräteneuheiten berichten.

Quelle: moveplayer.net [via HDblog.it], Korea Herald [via n-droid]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link