LG G Pad 8.3: Im Video angeteasert – Full-HD-Display bestätigt

Andreas Floemer 3

Das nächste Tablet aus dem Hause LG hat einen offiziellen Namen: LG G Pad 8.3. Das Gerät, das wohl im Laufe des Septembers noch vorgestellt werden könnte, wird in einem ersten offiziellen Video angeteasert und soll „just right“ sein, also „genau richtig“. Einige technische Eigenschaften werden im Video angesprochen, andere kursieren bereits seit Tagen im Netz.

Geht man nach dem Video-Teaser, wird das LG G Pad 8.3 ein Tablet, das einfach perfekt ist. Es soll über die richtige Größe und ein geringes Gewicht verfügen, sehr mobil und nicht zu dick sein. Außerdem soll es sich leicht mit anderen Geräten verbinden lassen, ein Full-HD-Display besitzen und eine ordentliche Arbeitsgeschwindigkeit an den Tag legen – all diese Features und Eigenschaften werden zumindest impliziert. Leere Versprechungen in einem Werbevideo zu postulieren, wäre peinlich (weswegen die Plakate zur Bundestagswahl heuer auch so inhaltsleer sind) – angesichts dessen, dass LG mit dem Smartphone G2 erst jüngst ordentlich abgeliefert hat, könnte man vermuten, dass es auch auf dem Tablet-Sektor ähnlich positiv vorangeht.

Die bisher mehr oder weniger bekannten technischen Spezifikationen deuten jedenfalls auf ein recht interessantes Produkt hin, auf das man sich freuen kann. So soll es neben dem seitens LG bestätigten 8,3 Zoll großen Display mit Full-HD-Auflösung, vermutlich mit 1.920 x 1.200 Pixeln und einen Quad-Core-Pozessor verfügen. Nach jüngsten Gerüchten wird offenbar aber nur ein Snapdragon 600-Prozessor anstelle des anfänglich vermuteten Snapdragon 800 verbaut sein. Der Arbeitsspeicher wird womöglich wie bei aktuellen Tablets und Smartphones zwei Gigabyte betragen, als Kameras werden eine 5 MP-Kamera hinten und 2 MP frontseitig erwartet. Das G Pad 8.3 soll zudem als reines WiFi- als auch als LTE-Modell angeboten werden. Mehr ist über das Tablet leider noch nicht bekannt.

Ob LG das G Pad 8.3 bereits mit zur IFA 2013 nach Berlin bringt oder erst später im Laufe des Septembers vorstellt, ist nicht bekannt. Zurzeit wird indes davon ausgegangen, dass es erst später präsentiert wird.

[via Caschy, Slashgear]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung