Nexus 7 2013: LTE-Version erhält Update auf Android 4.3.1

Steffen Pochanke

Plötzlich ist sie da, die nächste Android-Version. Zu unserer Überraschung ist es aber kein Android 4.4 KitKat, denn vergangene Nacht hat Google die Version 4.3.1 des Android-Systems für das Nexus 7 LTE auf den Weg gebracht.

Nexus 7 2013: LTE-Version erhält Update auf Android 4.3.1

Einen Changelog für das knapp 9,5 MB große Update vermissen wir wie gewohnt. Google gibt lediglich an, dass Leistung und Stabilität des Tablets durch den Patch verbessert werden sollen.

Nexus 7 2013 LTE Update

Es ist nicht das erste Update, das das neue Nexus-Tablet bekommen hat. Bereits Anfang September erschien ein Update zur Behebung des unbeliebten Multitouch-Bugs. Die Probleme konnten damit aber nicht bei allen Geräten behoben werden. Es ist daher zu vermuten, dass sich auch dieses Update (Build-Nummer JLS36I) mit der Behebung der Displayprobleme beschäftigt. Daneben weist die Erhöhung der Android-Version auf ein minimales Update des Android-Systems an sich hin. Es wäre natürlich schön, wenn Google mitteilen würde, was genau man verändert hat und ob auch die anderen Nexus-Geräte vor Android 4.4 noch ein 4.3.1-Update erhalten werden.

Download

Wer ein Nexus 7 2013 LTE besitzt, das Update aber noch nicht erhalten hat, kann es manuell installieren. Dazu muss die korrekte ZIP-Datei (ausgehend von der Build-Nummer des aktuell installierten Systems) heruntergeladen und über adb sideload geflasht werden.

Quelle: AndroidPolice via Androidnext

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung