Nexus 7 2012 UMTS & 2013 LTE Android 5.0.2 Factory Images veröffentlicht

Peter Hryciuk
Nexus 7 2012 UMTS & 2013 LTE Android 5.0.2 Factory Images veröffentlicht

Google hat mit einigen Wochen Verspätung das Android 5.0.2 Lollipop Update für die Nexus 7 (2012) mit UMTS und Nexus 7 (2013) mit LTE Tablets veröffentlicht. Die neuste Version des Betriebssystems steht ab sofort als Factory Image zum Download bereit und kann ganz einfach manuell installiert werden. Die OTA-Updates dürften in Kürze folgen. Der Nachteil bei der Installation des Factory Image, deswegen auch der Name, ist die Wiederherstellung des Werkszustands mit Verlust aller Daten – nur halt auf Basis der neusten Android 5.0.2 Lollipop Version. Beim OTA-Update bleiben alle Daten erhalten, man muss nur etwas länger darauf warten.

Nexus 7 UMTS & LTE erhalten Android 5.0.2

Mitte November hat Google damit begonnen die Android 5.0 Lollipop Updates für erste Nexus-Smartphones und -Tablets zu verteilen. Dazu gehörten aber nur das Nexus 5 und die Nexus 7 und Nexus 10 Tablets in den WiFi-Versionen. Kurz darauf ist mit Android 5.0.2 bereits eine neue Version aufgetaucht, die zunächst für das Nexus 7 (2012) verteilt wurde – einige Wochen danach dann auch für die anderen Nexus 7 (2013) und Nexus 10 Tablets aber auch hier nur für die WiFi-Version. Wieder einige Wochen später hat es Google nun endlich geschafft das Android 5.0.2 Lollipop Update für das Nexus 7 (2012) mit UMTS und Nexus 7 (2013) mit LTE zu veröffentlichen. Wenn man bedenkt, dass die Käufer besonders dieser Modelle immer am meisten gezahlt haben, dann ist das fast schon ein Trauerspiel. Ganze drei Monate hat das Update nun nach der Veröffentlichung von Android 5.0 Lollipop auf sich warten lassen. Da waren selbst andere Hersteller schneller.

Die Installation des Factory Images für die Nexus 7 Tablets ist im Grunde ganz einfach. Den Download und eine kurze Anleitung findet man direkt bei Google. Man sollte vor der Installation aber unbedingt seine Daten sichern, da alles gelöscht wird und man im Grunde ein neues Gerät zurück bekommt. Grobe Fehler dürften (eigentlich) nicht auftreten, wobei wir es mangels Hardware noch nicht ausprobieren konnten. Wenn ihr das Android 5.0.2 Lollipop Update auf eurem Nexus 7 (2012) UMTS oder (2013) LTE installiert habt, könnt ihr natürlich gerne Feedback hinterlassen.

Was sagt ihr zur späten Verfügbarkeit der neuen Android 5.0.2 Version?

via mobiflip

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link