Nachdem Google am Donnerstag bereits die Factory Images von Android 4.4.4 für die LTE-Variante des Nexus 7 (2013) veröffentlicht hat, ist nun auch das automatische Over-the-Air-Update gestartet.

 

Nexus 7 (2013)

Facts 
Nexus 7 (2013)
Google Nexus 7 2013 Werbung

Das Update auf Android 4.4.4 KitKat, welches für die restlichen Smartphones und Tablets der Nexus-Reihe bereits vor einiger Zeit erschienen ist, beläuft sich auf eine Größe von 2,4 Megabyte und kann somit auch problemlos über die mobile Datenverbindung geladen werden.

Neue Funktionen halten mit Android 4.4.4 KitKat zwar keine Einzug, dafür bringt das Update aber, wie auch schon Android 4.4.3 KitKat, Fehlerbehebungen mit sich und schließt einige Sicherheitslücken. Für die anderen Nexus-Geräte war das Update bereits im Juni erschienen, warum man aber erst jetzt auch die LTE-Version des 7-Zoll-Tablet beliefert, bleibt ungewiss.

Die Software-Aktualisierung wird wie üblich etappenweise auf die Geräte verteilt. Bis Android 4.4.4 KitKat auch auf eurem Nexus 7 eintrifft, kann es also durchaus noch einige Stunden oder Tage dauern.

via: DroidLife

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Jan Hoffmann
Jan Hoffmann, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?