In den USA halten die ersten Android-Fans bereits ihr neues Nexus 7 in Händen, hierzulande muss man sich leider – wie so oft – wohl noch einige Wochen gedulden. Immerhin bietet Google jetzt einen neuen Info-Dienst an, mit dem man zeitnah per E-Mail informiert wird, sobald das Gerät in Deutschland zum Verkauf steht. Das soll schon „in Kürze“ der Fall sein.

 

Nexus 7 (2013)

Facts 
Nexus 7 (2013)

Unter der URL google.de/nexus/7/ findet man nun eine Eingabemaske, in die man seine E-Mail-Adresse eintragen kann und mit der man zeitnah informiert werden soll, sobald das Nexus 7 „im Google Play Store oder bei einem Händler in ihrer Nähe“ verfügbar sei. Und wann ist das? In Kürze, so besagt es die Markierung in der rechten oberen Ecke des Bildes.

nexus-7-2013-e-mail-reminder

Was „in Kürze“ freilich genau bedeutet wissen wir nicht. Auf dem Google-Event war kürzlich von „in den kommenden Wochen“ die Rede, im Vergangenen Jahr wurde das Nexus 7 (2012) Ende August gelauncht. Wir glauben, dass ein Termin Mitte bis Ende August auch in diesem Jahr am Wahrscheinlichsten ist.

Bleibt noch, darauf zu setzen, dass Google aus dem Nexus 4-Verkaufs-Desaster gelernt hat, bei dem allerlei schiefgegangen war. So funktionierte der Verkaufsprozess nur in einem Bruchteil der Fälle und Info-Mails wurden erst verschickt, als die erste Marge des Geräts bereits ab- und danach für Wochen ausverkauft war.

Immerhin impliziert der Text auf der Seite, dass es diesmal schon zum Verkaufsstart Handelspartner gibt. In den USA wird das neue Nexus 7 ebenfalls nicht nur via Play Store, sondern auch bei Onlinehändlern und Offline-Handelsketten verkauft – das lässt hoffen.

Das neue Nexus 7 ist mit einem Full HD-fähigen Display und 2 GB RAM ausgestattet, eine Quad Core-CPU von Qualcomm taktet auf 1,5 GHz und soll leistungsmäßig einem heruntergetakteten Snapdragon 600 entsprechen. Daneben unterstützt das 2013er-Modell des Nexus 7 kabelloses Laden, integriert eine Technologie für virtuellen Raumklang und besitzt nun auch eine Kamera auf der Rückseite, die mit 5 MP auflöst. Es ist dünner, schmaler und leichter als das 2012er-Modell. Alle Infos zum Gerät findet man in unserem Vostellungsartikel zum Nexus 7 (2013).

Holt ihr euch das neue Nexus 7? Sagt es uns, in den Kommentaren.

[Danke @ Andreas]

>> Nexus 7 (2013) mit 32 GB und WLAN vorbestellen: Saturn
>> Nexus 7 (2013) mit 32 GB und LTE vorbestellen: Saturn
>> Nexus 7 (2013) bei Amazon bestellen

Frank Ritter
Frank Ritter, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?