Nexus 7 LTE (2013): Android 5.0 Lollipop per CyanogenMod verfügbar – noch vor offiziellem Update

Jan Hoffmann 4

Inzwischen ist Android 5.0 Lollipop für alle Smartphones und Tablet der Nexus-Familie erhältlich. Einzig Besitzer eines Nexus 7 (2013) mit LTE müssen sich nach wie vor noch gedulden. Die Custom-ROM-Schmiede CyanogenMod hat eine Variante der neuesten Android-Version für das 7-Zoll-Tablet trotzdem veröffentlicht – noch vor Google.

Nexus 7 LTE (2013): Android 5.0 Lollipop per CyanogenMod verfügbar – noch vor offiziellem Update

Einer der Gründe, warum sich die Smartphones und Tablets der Nexus-Familie seither einer großen Beliebtheit erfreuen, ist die Tatsache, dass die Nexus-Geräte bei Android-Updates stets in vorderster Reihe stehen. Besitzer eines Nexus 7 (2013) in der LTE-Ausführung können das seit Android 5.0 Lollipop allerdings nicht mehr von ihrem Gerät behaupten – von einem Update fehlt jede Spur. Nach wie vor steht offiziell lediglich Android 4.4.4 für diese Version des Tablets zur Verfügung.

Google Nexus 7 2013 Werbung.

Android 5.0 Lollipop für das Nexus 7 (2013) LTE zuerst von Cyanogen

Vor wenigen Tagen kündigte das Entwickler-Team hinter der beliebten Custom-ROM CyanogenMod das neue CyanogenMod 12 auf Basis von Android 5.0 Lollipop an. Am gestrigen Samstag veröffentlichte man dann erste Nightly-Versionen von CyanogenMod 12 für das Nexus 7 der zweiten Generation in der LTE/4G-Variante, womit die Custom-ROM-Macher erstmals schneller mit der Vorbereitung einer Android-Version waren, als Google selbst.

Solltet ihr im Besitz eines Google Nexus 7 (2013) mit LTE sein und es schon gar nicht mehr abwarten können, in den Genuss der neuesten Android-Geschmacksrichtung „Lollipop“ zu kommen, so habt ihr nun die Möglichkeit, Android 5.0 auf euer Tablet zu installieren. Im Eifer des Gefechts sollte man allerdings nicht unbedacht lassen, dass es sich bei der veröffentlichten CyanogenMod-Version 12 lediglich um Nightly Builds handelt. Die ROM befindet sich noch in einem frühen Entwicklungsstadium und erhebt keinen Anspruch auf Stabilität.

Wer es dennoch nicht mehr abwarten kann, der findet alle benötigten Dateien zur Installation im Download-Bereich auf der CyanogenMod-Webseite, überdies ist ein aktuelles GApps-Paket notwendig. Die Installation erfolgt wie üblich auf eigene Gefahr. Außerdem sollte man im Hinterkopf behalten, dass durch etwaige Modifikationen die Hersteller-Garantie verloren geht.

CyanogenMod Nightly Builds: Nexus 7 (2013) LTE [via androidheadlines]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung