Nexus 8 - Google ersetzt Leak mit Bild von Nexus 7 (Update: Photoshop-Fail)

Johannes Kneussel

Vorgestern hat Martin darüber berichtet, dass ein Bild eines vermeintlichen Nexus 8 aufgetaucht ist. Jetzt wurde es von Google durch ein Nexus 7 ersetzt.

Nexus 8 - Google ersetzt Leak mit Bild von Nexus 7 (Update: Photoshop-Fail)

Update: Wie verschiedene Technik-Blogs berichten, handelt es sich beim „Nexus 8“ wahrscheinlich wirklich nur um einen Fehler, der durch schlechte Photoshop-Arbeit verursacht wurde. Google scheint dies nun lediglich korrigiert zu haben. Falls doch mehr dahinter stecken sollte, halten wir euch natürlich auf dem Laufenden. Unklar ist auch noch, was es mit dem LG V 510 auf sich haben könnte. Manche vermuten eine LTE-Variante des LG G Pads und kein neues Nexus-Tablet.

Vielen Dank an die Leser für diese Mitteilungen!

Ursprüngliche Meldung:

Das Bild des angeblichen Nexus 8 war auf der offiziellen Android-Seite zu sehen. Das Gerät unterschied sich dabei definitiv vom Nexus 7 und könnte ungefähr acht Zoll groß sein.

Google hat allerdings reagiert und Photoshop bemüht, um der Frau auf dem Photo ein Nexus 7 in die Hand zu geben. Links seht ihr das Nexus 8, rechts dann das Nexus 7:

Vor allem der dünnere Rand fällt sofort ins Auge.

Dass es sich nicht nur um einen Fehler handelt und Google tatsächlich ein Nexus 8 plant, wird durch die Tatsache bekräftigt, dass kürzlich ein LG-Tablet die Bluetooth-Zertifizierung erhalten hat (LG V510), obwohl man bei LG nicht mit einem direkten Nachfolger des G Pad 8.3 (LG V500) rechnet.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung