Nexus 7: Kommt auch mit 8 GB und per Play Store nach Deutschland

Frank Ritter 18

Nachdem wir in dieser Woche bereits herausfinden konnten, dass das Nexus 7 im Zuge der IFA auch in Deutschland an den Start geht, erreichen uns nun weitere Details: Als erstes Gerät überhaupt wird man das Nexus 7 auch hierzulande über den Google Play Store bestellen können. Zudem wird es auch in Deutschland die 8 GB-Variante zu kaufen geben.

Nexus 7: Kommt auch mit 8 GB und per Play Store nach Deutschland

Was für eine Woche: Quasi täglich erreichten uns neue Details zum Deutschlandstart des gemeinsamn von Google und ASUS entworfenen Preisbrecher-Tablets Nexus 7. War es Dienstagabend noch unser Prakti Lukas, der zufällig im Saturn am Alexanderplatz entdeckte, dass dort eine Ausstellungfläche für das Nexus 7 freigemacht wird, erhielten wir nach diversen Indizien am Mittwoch die Bestätigung einer Saturn-Mitarbeiterin, dass das Nexus 7 tatsächlich ab dem 3.9. verkauft wird.

Nun flattern neue Details herein. Zum einen hat netbooknews.de von gut informierten Quellen erfahren, dass die Tablets nicht nur im Einzelhandel, sondern auch über die Google Play Store-Website verkauft werden – und zwar bereits ab dem 30. August. Dabei kann nicht nur die 16 GB-Variante zum Preis von 250 Euro bestellt werden, sondern auch die 8 GB-Version für 200 Euro. Für Deutschland ist der Direktverkauf von Google eine Premiere – bis jetzt konnte man Hardware nur in den USA direkt dort bestellen.

Google bestätigte gegenüber Golem.de den Direktverkauf, allerdings ohne Termin. Dabei gab die Firma aber bekannt, dass der Verkauf zuerst online stattfindet und erst danach im Einzelhandel. Wir gehen aufgrund unserer Informationen von Saturn davon aus, dass damit lediglich der Zeitraum zwischen 30.8. und 3.9. gemeint ist – der wiederum relativ deckungsgleich mit der IFA 2012 ist.

Alle Informationen auseinandergedröselt, hier das wahrscheinlichste Szenario: Auf der IFA-Pressekonferenz von ASUS am 29. August wird das Nexus 7 für Deutschland und diverse andere europäische Länder angekündigt – Frankreich und Italien sind sichere Kandidaten. Sofort oder kurz darauf wird das Nexus 7 zur Bestellung im Google Play Store verfügbar sein. Nach der IFA kommt das Tablet dann auch bei Saturn und Co. in den „haptischen“ Handel. Unklar sind dann eigentlich nur noch drei Dinge:

  • Wird man auch das Galaxy Nexus über den Google Play Store erhalten?
  • Bekommen auch deutsche Nexus 7-Käufer das Startguthaben für den Play Store?
  • Und natürlich: Kommt das Nexus 7 auch nach Österreich und in die Schweiz?

Spätestens in einer Woche sollten all diese Fragen beantwortet sein. Wir von androidnext halten euch natürlich über alle Entwicklungen auf dem Laufenden.

Quellen: Netbooknews, Golem

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung