Google Nexus 8: Sehen wir ein neues Tablet von Asus mit Intel-Chip in 2014? (Gerücht)

Johannes Kneussel 4

Erinnert ihr euch noch an November 2013, als ein angeblicher Leak des Google Nexus 8 auf der offiziellen Android-Seite aufgetaucht ist? Mit höchster Wahrscheinlichkeit handelte es sich dabei nur um einen Photoshop-Fehler. Jetzt sind aber neue Informationen zu einem möglichen Nexus 8 aufgetaucht: Es kommt von Asus mit Intel-Chipsatz und 64-Bit

Google Nexus 8: Sehen wir ein neues Tablet von Asus mit Intel-Chip in 2014? (Gerücht)

Auch hier sind die Informationen mit Vorsicht zu genießen: Das Google Nexus 8 soll mit einem Chipsatz von Intel kommen (Intel Bay Trail mit 64-Bit). Dies klingt zwar nicht unbedingt schlecht, aber zumindest ungewöhnlich. Wieso kein Qualcomm mehr (der in allen Nexus-Geräten außer dem Nexus 10 arbeitet)? Oder den neuen Tegra? Hmmmm…

Der Hersteller klingt da schon wahrscheinlicher: Asus fertigt auch das aktuelle Nexus 7 und es wäre absolut denkbar, dass das Unternehmen auch ein etwas größeres Tablet für Google fertigen könnte.

Das Gerücht stammt von der Seite Digitimes, die nicht unbedingt durch ihre richtigen Vorhersagen bekannt sind. Ob da wirklich was dran ist, werden wir also erst in Zukunft sehen. Die Gerüchte um ein Google Nexus 8 sind auf jeden Fall einfach nicht totzukriegen.

Als Grund für ein etwas größeres Tablet werden übrigens die nicht so guten Verkaufszahlen des Nexus 7 verantwortlich gemacht.

Quelle: DigiTimes

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung