Betthupferl: Nokia veröffentlicht das iPad

Sebastian Trepesch 25

nokia-n1-oben
Man mixe ein iPad der ersten Generation mit einem iPad Air – was kommt heraus? Nokia hat es ausprobiert, und heute das Nokia N1 veröffentlicht. Jetzt müsste man nur noch den Apple-Style der Webseite kopieren. Ach. Das hat Nokia auch gemacht.

Das neue Nokia N1 ist ein Android-Tablet, es läuft mit der neuesten Version Lollipop. Von oben sieht es dem iPad 1 doch recht ähnlich. Die Unterseite mit den Lautsprechern ähnelt dagegen dem iPad Air oder iPad mini. Mit dem 7,9-Zoll-Display entspricht es von der Bildschirmgröße letzterem.

nokia-n1-unten

 

Wer noch nicht ganz überzeugt von der Anlehnung an Apple ist, sehe sich diese Screenshots an – von Nokia, nicht von Apple…

 

nokia-n1-screen

nokia-n1-tablet

 

Ich hoffe mal, dass unsere Android-Kollegen ein Testexemplar bekommen. Wir würden gerne die Unterschiede suchen. Jens von GIGA hat in Helsinki zumindest schon ein Hands on vom Nokia N1 drehen können:

Nokia N1 - Reveal Video.

Nicht nur No-Name-Hersteller kopieren Produkte oder Designs der großen Hersteller. Erinnern wir uns an letztes Jahr, als Huawei eine iPhone 4-Kopie veröffentlichte: Dreist: So sieht das iPhone 4 mit 4,7 Zoll-Display aus.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung