NVIDIA Tegra Note: 7-Zoller mit Stylus und Tegra 4-Prozessor

Steffen Pochanke

 Vor einem Monat sind erste Bilder eines NVIDIA-Tablets aufgetaucht, das auf den Namen Tegra Note oder Tegra Tab hört. Jetzt hat das Tegra Note auch der amerikanischen Zulassungsbehörde FCC einen Besuch abgestattet und zeigt sich in einer herunterladbaren Bedienungsanleitung in allen Details.

Das Tegra Note ist ein 7 Zoll-Tablet von NVIDIA mit Tegra 4-CPU und mittelmäßiger Display-Auflösung. Besonderheit des Geräts ist sicherlich der mitgelieferte Stylus, für dessen Benutzung sich einige vorinstallierte Apps auf dem Tablet befinden (SketchbookExpress, StylusMobile von Vision Objects, Write von Stylus labs und der NVIDIA Pen application launcher). Abgesehen von diesen und einer NVIDIA-eigenen Kamera-App namens NVIDIA Camera Awesome entspricht die Software des Tablets laut der Anleitung dem puren Vanilla Android wie es auch bei Googles Nexus-Geräten zu finden ist.

Spezifiktationen

CPU: NVIDIA Tegra 4 Quad-Core CPU
RAM: 2 GB
Display: 7 Zoll mit 1280 x 800 Pixeln
Kamera: 5 MP Rückkamera, HD Frontkamera
Besonderheiten: Stylus, Miracast-Unterstützung, HDMI-Port
Android: Jelly Bean (minimale Anpassungen)

Die Bedienungsanleitung, welche hier heruntergeladen werden kann, legt nahe, dass es zwei Note-Varianten geben wird. Die Standard-Variante muss gegenüber der Premium-Version auf Stylus, SD-Slot, Kamera und HDMI-Port verzichten.

Informationen über einen Marktstart oder Preise gibt es natürlich noch nicht, aber zumindest weisen die FCC-Dokumente (siehe Bildergalerie) darauf hin, dass das Gerät in den USA, Kanada und Europa auf den Markt kommen wird. Wir bleiben für euch an dem Gerät dran und halten euch über kommende Details auf dem Laufenden.

Quelle: FCC, droid-life

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu NVIDIA Tegra Note

  • Tegra Note 7: NVIDIA kündigt LTE-Variante für 299 US-Dollar und Release in Europa an

    Tegra Note 7: NVIDIA kündigt LTE-Variante für 299 US-Dollar und Release in Europa an

    Es gibt Neuigkeiten zum NVIDIA-Tablet: Das Tegra Note 7 wird künftig auch in einer LTE-Variante zu einem Preis von 299 US-Dollar erscheinen und somit Nutzern die Möglichkeit geben, unterwegs mit High-Speed zu Surfen oder sich in Multi-Player-Spielen zu messen. Das wäre für die Nutzer hierzulande vermutlich nicht allzu interessant, wenn NVIDIA nicht auch einen Release des Tablets in den kommenden Monaten in Westeuropa...
    Tuan Le 2
  • Tegra Note 7: Siebenzoller mit Stylus im Hands-On-Video

    Tegra Note 7: Siebenzoller mit Stylus im Hands-On-Video

    Allzu viele Geräte mit dem Anfang des Jahres unter großem Tamtam angekündigten Tegra 4-SoC hat es 2013 nicht gegeben – selbst Nvidias eigene Gaming-Plattform Shield fand angeblich bei Konsumenten kaum Resonanz. Wo auch immer die Gründe dafür liegen mögen, Nvidia macht das Beste draus und bringt mit dem Tegra Note 7 nun ein Gerät im konservativeren Formfaktor aus eigener Herstellung auf den Markt: Das Tera Note...
    Frank Ritter 10
  • NVIDIA Tegra Note: Referenz-Tablet für Tegra 4-Plattform vorgestellt

    NVIDIA Tegra Note: Referenz-Tablet für Tegra 4-Plattform vorgestellt

    Was lange durch die Gerüchteküche schwirrte, macht NVIDIA heute wahr: Per Pressemitteilung hat das amerikanische Unternehmen das Tablet Tegra Note vorgestellt, welches als Referenzgerät für die eigene Tegra 4-Plattform dienen soll, darüber hinaus aber auch in den Vertrieb an Endnutzer gehen wird.
    Lukas Funk 10
* Werbung