Das neue Ativ Q ist ein Hybrid Tablet und läuft mit Windows 8 und einer emulierten Android 4.2.2-Version. Das Display kann angehoben werden, darunter verbirgt sich eine Tastatur und verwandelt das Ativ Q in ein vollwertiges Ultrabook.

 

Samsung Ativ Q

Facts 

Kamal hat das gute Stück auf dem Samsung Event in London in die Finger bekommen und ein kurzes Video für euch gedreht. Dabei zeigt er unter anderem den Schiebemechanismus und das rund 600 Nit helle und extrem auflösende Display bei 3.200 x 1.800 Pixel.

Samsung Galaxy Ativ Q im Hands On

Da auch Android auf dem System läuft, dauert es natürlich nicht lange, bis die ersten Benchmarks auftauchen. Samsung hat hier einen Intel Haswell i5 Dual-Core mit 1,6 GHz eingebaut, zudem sind 4 GB RAM und eine Intel HD 4400 inklusive. Power hat das Ativ Q also definitiv, ein Antutu Benchmark im emulierten Android zeigt das mächtige Potential des Hybriden.

Samsung ATIV Q Benchmark

Bisher läuft noch Vanilla Android auf dem System, eine Anpassung durch Samsung sei aber geplant. Bei Benchmarkwerten um die 54.000 braucht sich Intel nicht mehr verstecken. Die Android Leistungskurve dürfte mit diesem Hybrid Geräte stark nach oben gehen.

Quelle

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Samsung Ativ Q - Windows und Android in einem Tablet vereint von 3/5 basiert auf 17 Bewertungen.