Samsung Galaxy Note 10.1 erhält Android 4.4.2-Update

Jan Hoffmann 2

Gute Nachrichten für alle Besitzer des Samsung Galaxy Note 10.1 von 2013: Samsung hat jetzt mit der Verteilung von Android 4.4 KitKat in Deutschland gestartet.

Das knapp 800 Megabyte große Update auf Android 4.4.2 KitKat steht ab sofort als OTA-Aktualisierung und per Samsung Kies zum Download bereit. Die Features des Galaxy Note 10.1 (2014) wird es zwar nicht geben, dafür spendiert man dem 10,1-Zoll-Tablet aber die üblichen KitKat-Funktionen sowie eine ganze Reihe Verbesserungen.

Zu den größten Neuerungen zählen unter anderem eine verbesserte Geschwindigkeit, eine längere Akkulaufzeit, nunmehr weiße Symbole in der Statusleiste, Album-Cover auf dem Sperrbildschirm und die Unterstützung für drahtloses Drucken über Google Cloud Print.

Quelle: SamMobile

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung