Samsung Galaxy Note 10.1: Unboxing-Fotos und Spezifikationen aufgetaucht

Daniel Kuhn 20

Auf dem Mobile World Congress im März hatte Samsung das Galaxy Note 10.1 vorgestellt und viele ratlose Gesichter hinterlassen: Dem Namen nach gehört es in die gleiche Familie wie der 5,3 Zoll große Hybrid aus Smartphone und Tablet, das Galaxy Note, aber die Spezifikationen boten wenige Alleinstellungsmerkmale. Das Samsung Galaxy Note 10.1 wurde inzwischen nochmal überarbeitet und nun sind die ersten Unboxing-Fotos im Netz gelandet – zusammen mit den finalen Spezifikationen.

Samsung Galaxy Note 10.1: Unboxing-Fotos und Spezifikationen aufgetaucht

Nach der Präsentation des Galaxy Note 10.1 auf dem MWC in Barcelona hatten wir dem Gerät tatsächlich wenig Chancen auf dem Markt eingeräumt, da es sich kaum vom Galaxy Tab 2 10.1 unterschied, das sich wiederum kaum vom Galaxy Tab 10.1 unterscheidet – die Innovationskraft des „kleinen“ Galaxy Notes suchte man also vergeblich. Zum Glück hat Samsung das Tablet nochmals kräftig überarbeitet und so können wir in den gerade aufgetauchten Fotos eines ersten Unboxings auch ein etwas spannenderes Gerät sehen.

Auch die finalen technischen Daten stehen nun endgültig fest:

  • 1,4 Ghz Quad Core-Prozessor Exynos 4412 (der gleiche wie im Galaxy S3)
  • 2 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • microSD-Kartenslot
  • 10,1 Zoll PLS-Display (Weiterentwicklung der IPS-Technologie)
  • 1280 x 800 Pixel Auflösung
  • 5 MP Rückkamera
  • 1,9 MP Frontkamera
  • 7000 mAh Akku
  • HSPA+/WLAN a/b/g/n
  • Android 4.0

Das Samsung Galaxy Note 10.1 wird also das erste Android-Gerät sein, dass über beeindruckende 2 GB RAM verfügt. Ob diese sich allerdings im Alltag bemerkbar machen, bleibt abzuwarten.

Das Tablet soll zudem mit dem Smartphone gekoppelt werden können und so als Lautsprecher für Telefonate dienen und Nachrichten senden und empfangen können. Wieso das Galaxy Note 10.1 dafür trotz eigener UMTS-Verbindung jedoch erst mit dem Smartphone gekoppelt werden muss und was genau der praktischer Nutzen davon sein soll, werden wir wahrscheinlich am 15. August erfahren – für dieses Datum hat Samsung nämlich einen Event angesetzt, auf dem vermutlich der große Bruder des beliebten Smartlets präsentiert wird.

Was haltet ihr von dem Galaxy Note 10.1? Interessantes Gerät, oder bietet es zu wenig Innovatives? Eure Meinung könnt ihr wie gewohnt in den Kommentaren mit uns teilen.

Quelle: The Brave Post [via The Verge]

* gesponsorter Link