Samsung Galaxy Note 8.0 (Tablet 2013)

Steffen Pochanke 16

Es ist soweit: Das Galaxy Note 8.o ist offiziell. Samsung hat das neueste Mitglied der Note-Serie kurz vor dem Start des MWC 2013 in Barcelona vorgestellt. Sucht ihr Informationen zum neuen Phablet mit der ähnlichen Bezeichnung, werdet ihr an anderer Stelle fündig: Zum Samsung Galaxy Note 8.

Wer schon immer ein Tablet sein eigen nennen wollte, bisher aber mit den vorhanden Größen (7 Zoll, 7,7 Zoll, 9,7 Zoll oder 10,1 Zoll) noch nichts anfangen konnte oder der einfach auf ein Tablet mit Stylus unter 10 Zoll gewartet habt, wird vielleicht mit dem Samsung Galaxy Note 8.0 das richtige Gerät für sich entdecken. Hier die technischen Eckdaten.

Samsung GALAXY-Note-8-1

Samsung Galaxy Note 8.0: Technische Spezifikationen

  • Display: 8 Zoll WXGA (nur 1280 x 800 Pixel, entspricht einer Pixeldichte von 189 ppi)
  • Prozessor: 1,6 GHz Exynos-Quad-Core Prozessor
  • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
  • Interner Speicher:  16/32 GB (erweiterbar)
  • Maße: 210,8 x 135,9 mm
  • Gewicht: 338 Gramm
  • Betriebssystem: Android 4.1.2/Jelly Bean
  • Kameras: Hinten 5 MP, vorne 1,3 MP
  • Netze: 3G (optional), WiFi 802.11 a/b/g/n (2,4 und 5 GHz), Wi-Fi Direct, AllShare Cast, Bluetooth 4.0, USB 2.0)

Samsung GALAXY-Note-8-2

Sobald wir eine Gelegenheit haben, werden wir uns das gute Stück hier natürlich auch anschauen. Die für mich größte Frage ist, warum Samsung sich dafür entschieden hat, kein Full HD-Display einzubauen, gerade bei größeren Geräten wäre das ja sinnvoll und selbst Highend-Smartphones werden mit einer besseren Auflösung ausgestattet. Aber das ist meine Meinung. Natürlich interessiert uns auch, was ihr von dem Gerät haltet, also lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Quelle: SamMobile

Gerüchte vor der Veröffentlichung

Update 28.01.2013

Das Note 8.0 soll ab dem 19.02.2013 Lieferbar sein und preislich zwischen 450 und 550 Euro liegen, je nach verbautem Speicher von 16GB (GT-N5100ZWA) oder 32GB (GT-N5100ZWW). Weitere Angaben sind eine WXGA-Auflösung von 1280 x 800 Pixel, eine 5 Megapixel Haupt– und eine 1,3 Megapixel Frontkamera, sowie ein S-Pen, Bluetooth 4.0 und GPS. Eine „Sprach-Unterstützung“ wird wohl die mit 3G einher gehende Telefonie-Funktion sein, die only W-Lan Version hört außerdem auf den Namen GT-N5110.

Sollten die Shops Recht haben, so würde das Gerät vor dem MWC in Barcelona veröffentlicht werden. Eher unwahrscheinlich, doch wir lassen uns gern überraschen.

Quelle: Mobilegeeks

 

Ursprüngliche News

Nachdem sich das Samsung Galaxy Note 8.0, dass auf dem MWC offiziell vorgestellt werden wird, gestern schon einmal auf ersten Bildern gezeigt hat, gibt es das Gerät jetzt noch mal etwas schärfer zu bestaunen.

Die beiden neuen Bilder des Samsung Galaxy Note 8.0 stammen dieses mal von einer französischen Website, nachdem die gestrigen Fotos italienischen Ursprungs waren:

Was das Design des Samsung Galaxy Note 8.0 angeht, scheiden sich die Geister. Vielen gefällt das „aufgeblasene Galaxy S3“ nicht besonders gut – als einfallsreich kann man das Äußere des Note 8.0 wohl auch nicht unbedingt bezeichnen. Ich muss jedoch sagen, dass sich das Galaxy Note 8 für mein Gefühl positiv aus der Masse der sonst doch meist sehr ähnlich aussehenden Tablets abhebt. Warum nicht auch ein Smartphone-Design für ein Tablet verwenden?

Wie seht Ihr das?

Quelle: Unwiredreview.com

Update

Hier die neuste Bildergalerie das Samsung Galaxy Note 8.0 –  Etwas groß um damit schnell mal produktiv zu sein. Wir werden das gute Stück jedenfalls spätestens zum MWC in Barcelona zu Gesicht bekommen. Mal schauen, ob wir dann auch gleich ein iPad Mini zum Vergleich dabei haben. Unser Nexus 7 Redaktionsgerät läuft sich schon mal warm.

via: Sammobile

Ursprüngliche News

Im Internet ist ein erstes Bild des Samsung Galaxy Note 8, das im Februar auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt werden wird, aufgetaucht. Wenn sich dieses Bild als echt, und nicht als Fake herausstellt, sieht das Galaxy Note 8 wie ein aufgeblasenes Samsung Galaxy S3 aus.

Wie üblich lässt es sich bei diesem Bild natürlich nicht sagen, ob es echt oder ein Fake ist – auf mich macht es soweit einen authentischen Eindruck, aber natürlich kann ich mich da täuschen. Sehr mysteriös ist in erster Linie die Quelle des Bildes, das aussieht, als wäre es von einem Produkt-Flyer (eventuell von einem PC-Monitor) abfotografiert worden: Es wurde über den Twitter-Account einer spanischen Website, die ihr Geld mit kostenlosen Kleinanzeigen verdient, veröffentlicht.

Gehen wir mal doch davon aus, das Bild des Galaxy Note 8 ist echt, es würde also wie ein aufgeblasenes Galaxy S3 aussehen:  Fändet Ihr das ein gelungenes Design, oder hätte sich Samsung da vielleicht lieber etwas anderes, etwas Neues einfallen lassen sollen? Ich finde ja, das Galaxy Note 8 – wenn das auf dem Bild denn auch wirklich das kommende 8-Zoll-Note von Samsung ist – sieht gar nicht übel aus.

Quelle: Twitter via Phandroid

Artikel vom 21.1.2012

Laut iNews24 soll Samsung-Chef JK Shin also das Galaxy Note 8.0 offiziell für den Mobile World Congress angekündigt haben, der vom 25.-28.2. in Barcelona stattfinden wird. Wir werden natürlich auch vor Ort sein und uns dann eigenes Bild von Samsungs weiteren Note-Ableger machen.

Was haltet ihr persönlich von 8-Zoll Display-Größe? Ist das ein guter ZWischenschritt oder bei den ganzen anderen bereits vorhandenen Geräten eher unnötug?

Quelle: iNews24 via Engadget

Artikel vom 17.1.2012

Im Februar 2013 steht der Mobile World Congress in Barcelona an. Während die CES in Las Vegas in Bezug auf Mobilgeräte nicht besonders viel hergab, wird erwartet, dass in Barcelona einige interessante Geräte vorgestellt werden. Eines davon könnte das Samsung Galaxy Note 8.0 sein.

Sammobile hat Informationen über die Spezifikationen des neuen Note-Tablets der Koreaner erhalten und gibt an, diese seien bestätigt. Es wird zwei Varianten des Tablets geben: eines mit Wi-Fi und 3G und eine Wi-Fi-only Variante.

Die restlichen Infos im Überblick:

  • Codename: Kona
  • Android: Version 4.2 Jelly Bean
  • Offizieller Name: GALAXY Note 8.0 (3G, Wi-Fi)
  • Productcodes: GT-N5100, GT-N5110
  • Akku: 4600 mAh
  • Maße: 211.3×136.3×7.95 mm , 330 Gramm.
  • Display: 8.0“1280×800 TFT (Super Clear LCD)
  • GSM Netzwerke: EDGE (850/900/1800/1900) HSPA+21.1Mbps, HSUPA 5.76Mbps (850/900/1900/2100)
  • Kamera: 5 Megapixel (Rückseite), 1.3 Megapixel (Vorderseite)
  • RAM: 2GB
  • Speicher: 16/32GB (optional) + microSD (bis 32GB)
  • Sonstiges:  BT 4.0, USB 2.0, Wi-Fi 802.11 a/b/g/n, A-GPS

Über den Prozessor gibt es noch keine Angaben, vermutlich wird es sich aber um einen Exynos 4 Quad oder einen Exynos 5 Dual-Core Prozessor handeln.

Sammobile vermutet, dass Samsung mit dem Note 8.0 einen Angriff auf das iPad Mini starten möchte und die Kunden mit einem günstigen Preis und dem S-Pen zu überzeugen versucht. Das vierte Produkt der Note-Serie ist kein herausstechendes Gerät, könnte mit dem richtigen Preis aber bestimmt eine interessante Alternative zu Nexus 7, iPad Mini und Co. darstellen.

Quelle: Sammobile

Test

  • Samsung Galaxy Note 8.0 Test

    Samsung Galaxy Note 8.0 Test

    Das Samsung Galaxy Note 8.0 wurde auf dem diesjährigen Mobile World Congress in Barcelona offiziell vorgestellt. Es soll Samsungs Note-Serie um eine weitere Alternative erweitern und stellt gleichzeitig Samsungs erstes Tablet mit einer Diagonale von 8″ dar. Seit...
    Franz Feuerer

Alle Artikel zu Samsung Galaxy Note 8

  • Samsung Galaxy Note 8.4: Neues Tablet mit Stylus zur CES 2015 geplant?

    Samsung Galaxy Note 8.4: Neues Tablet mit Stylus zur CES 2015 geplant?

    Wird das lang ersehnte Samsung Galaxy Note 8.4 (2015) als Nachfolger des bereits in die Jahre gekommenen Galaxy Note 8.0 auf der CES 2015 in Las Vegas in wenigen Tagen präsentiert? Genau dieses Gerücht und ein erstes Konzept-Design, wie das neue Tablet aussehen könnte, machen aktuell die Runde. Das Gerücht stammt von einer nicht gerade unbekannten Quelle mit Moveplayer, wobei diese Informationen aktuell noch keine...
    Peter Hryciuk
  • Samsung Galaxy Note 8 & Galaxy S4 mini „Black Edition“: Update auf Android 4.4.2 KitKat wird verteilt

    Samsung Galaxy Note 8 & Galaxy S4 mini „Black Edition“: Update auf Android 4.4.2 KitKat wird verteilt

    Überraschenderweise erhält aktuell das Samsung Galaxy S4 mini „Black Edition“ das begehrte Update auf Android 4.4.2 KitKat - also noch vor der eigentlich gängigen Variante ohne Kunstleder-Optik. Zwar erhalten zunächst Kunden des belgischen Anbieters Proximus die Software-Aktualisierung für die „Black Edition“ des Smartphones, doch auch in Deutschland dürfen sich derzeit Samsung-Nutzer über KitKat freuen...
    Tuan Le 27
  • Samsung Galaxy Note 8.0: Android 4.4.2 KitKat-Update erreicht Europa, Download für ODIN verfügbar

    Samsung Galaxy Note 8.0: Android 4.4.2 KitKat-Update erreicht Europa, Download für ODIN verfügbar

    Im letzten Jahr stellte Samsung mit dem Galaxy Tab 8.0 auf dem Mobile World Congress ein solides Tablet im Kleinformat vor, das mit S Pen-Unterstützung seinerzeit auftrumpfen konnte. Vorgestellt und ausgeliefert wurde es damals mit Android 4.1 Jelly Bean, mittlerweile wird ein Update auf Android 4.4 KitKat in Polen ausgerollt. Hierzulande kann man sich die Firmware schon herunterladen und per ODIN flashen.
    Rafael Thiel 7
  • Samsung Galaxy Note: die besten Apps für Note-Besitzer und Stylus-Nutzer

    Samsung Galaxy Note: die besten Apps für Note-Besitzer und Stylus-Nutzer

    Samsungs Galaxy Note-Reihe hat sich in den letzten Jahren zu einer echten Größe entwickelt. Wer einmal ein Note-Gerät wie das Samsung Galaxy Note 3 kennen und lieben gelernt hat, möchte es so schnell nicht wieder hergeben, wie Kamal und ich euch bestätigen können. Doch mit welchen Apps holt man das meiste aus den Stylus-Geräten heraus?
    Steffen Pochanke 2
  • S Pen Apps: Das S Pen-Fenster

    S Pen Apps: Das S Pen-Fenster

    Seid ihr im Besitz eines Smartphones oder Tablets aus der Galaxy Note-Reihe? Dann habt ihr die Möglichkeit, mittels des Stiftes und des S Pen Fensters schnell eine Reihe von Apps zu öffnen.
    Kamal Nicholas 1
  • S Pen Apps: S Finder

    S Pen Apps: S Finder

    Mit Hilfe des S Finders haben Besitzer eines Gerätes aus der Galaxy Note-Reihe die Möglichkeit, schnell ihr Gerät nach bestimmten Dateien zu durchsuchen. Wir zeigen euch hier, wie einfach das ist.
    Kamal Nicholas
  • S Pen Apps: Screenshot-Notiz

    S Pen Apps: Screenshot-Notiz

    Wenn ihr im Besitz eines Samsung-Gerätes aus der Galaxy Note-Reihe seid, habt ihr Zugriff auf verschiedene Funktionen des beiliegenden S Pen. Wir möchten euch hier kurz die Funktion „Screenshot-Notiz“ etwas näher bringen.
    Kamal Nicholas
  • S Pen Apps: Scrapbooker

    S Pen Apps: Scrapbooker

    Ihr seid im Besitz eines Galaxy Note 3, eines Note 8 oder eines anderen Samsung-Gerätes, das mit einem S Pen ausgestattet ist? Falls ja, stehen euch einige sehr interessante Apps zur Verfügung, die wir euch in dieser Mini-Serie kurz etwas näher erläutern möchten. Hier erfahrt ihr alles rund um die Scrapbooker-Funktion
    Kamal Nicholas
* gesponsorter Link