Samsung Galaxy Tab 7.7

Robert Weber

Eine ungewöhnliche Display-Diagonale mit ungewöhnlicher Ausstattung. So lässt sich das High-End-Tablet aus dem Hause Samsung am Besten beschreiben.

Eine ungewöhnliche Display-Diagonale mit ungewöhnlicher Ausstattung. So lässt sich das High-End-Tablet aus dem Hause Samsung am Besten beschreiben. Samsung setzt einmal mehr auf die eigene Hardware-Schmiede und integriert einen Dual-Core Prozessor seines Exynos Labels. Dieser hat ordentlich Power unter der Haube und muss sich in Benchmarks nur knapp dem Tegra 3 Konkurrenten geschlagen geben. 1,4 Ghz ist hier der Takt pro Kern. Die zu bedienende Oberfläche basiert schließlich auf Android 3.2. Das Gerät soll in einer WLAN-Only oder zusätzlich mit 3G im Dezember erhältlich sein.

Fotografen dürften sich an der rückseitigen 3 Megapixel Linse stören. Doch diese zählen wohl eher nicht zu der Zielgruppe eines Tablets. Wichtiger hingegen ist das Objektiv für Videotelefonie und hier hat man ganze 2 Megapixel zur Verfügung. Das namens-gebende 7,7 Zoll Display basiert auf der SuperAMOLED Technik von Samsung, womit man von einem brillantem Seherlebnis ausgehen darf.

Hingegen Durchschnittskost ist der 5100 mAh Akku. Samsung gibt hier 10 Stunden Video-Wiedergabe an, was wohl nur in der niedrigsten Helligkeitsstufe zu bewerkstelligen sein dürfte. Bei der Oberfläche gibt’s gewohnt Samsungs bewährtes TouchWhiz. Speichermangel wird’s bei bis zu 64 GB kaum geben. Der RAM ist 1 GB umfassend. Durch den USB-Host Port kann man auch mehr Bedienkomfort durch das Anschließen einer Maus oder Tastatur erhalten. Einen microSD-Kartenschacht gibt´s ebenfalls.

Alle Artikel zu Samsung Galaxy Tab 7.7

  • Samsung Galaxy Tab 7.7: Android 4.1.2 Update wird in Asien ausgerollt

    Samsung Galaxy Tab 7.7: Android 4.1.2 Update wird in Asien ausgerollt

    Das Samsung Galaxy Tab 7.7 gehört ohne Zweifel zu den besten Android Tablets, die das Unternehmen bisher gebaut hat. Das damals aus dem deutschen Markt verbannte Tablet erfreut sich noch heute großer Beliebtheit, ist mittlerweile aber nur noch sehr schwer zu bekommen und wenn dann für einen hohen Preis. Bereits im Januar gab es Spekulationen um ein baldiges Update auf Android Jelly Bean und nun, nach einigen weiteren...
    Peter Hryciuk
  • Samsung Galaxy Tab 3 für nur 149 Dollar, Note 8.0 nur 249 Dollar?

    Samsung Galaxy Tab 3 für nur 149 Dollar, Note 8.0 nur 249 Dollar?

    Seit der Einführung von Googles Nexus 7 ist ein echter Preiskampf im Bereich der Android-Tablets ausgebrochen. Die Unternehmen versuchen sich immer weiter zu unterbieten und wie zu erwarten war, scheint auch Samsung hier noch eine bedeutendere Rolle spielen zu wollen. So kursiert derzeit das Gerücht, dass das anstehende Galaxy Tab 3 nur 149 Dollar kosten soll.
    Kamal Nicholas 3
  • Samsung Galaxy Tab 7.7: Android 4.1.2 Jelly Bean im Anflug?

    Samsung Galaxy Tab 7.7: Android 4.1.2 Jelly Bean im Anflug?

    In unserer schnelllebigen Zeit bewegen wir uns rasant stets immer auf neue noch bessere und noch günstigere Geräte zu. So interessieren sich viele User inzwischen, wie wohl das Samsung Galaxy Note 8.0 aussehen wird oder ob der südkoreanische Konzern tatsächlich ein 13 Zoll Tablet auf den Markt werfen kann. „Alte“ Wegbegleiter werden da mitunter schnell vergessen. So ist auch das Samsung Galaxy Tab 7.7 bei manch einem...
    Stefan
  • Über 8 Millionen Deutsche nutzen ein Tablet

    Über 8 Millionen Deutsche nutzen ein Tablet

    Der BDV (Bundesverbandes Digitale Wirtschaft) hat nach einer Umfrage festgestellt, dass 8,2 Millionen Deutsche ein Tablet aktiv nutzen. An erster Stelle steht natürlich das grandiose iPad, welches allerdings langsam Boden verliert.
    Jens Herforth 2
  • My two cents: Das iPad mini, ein Samsung Galaxy Tab 7.7 mit iOS?

    My two cents: Das iPad mini, ein Samsung Galaxy Tab 7.7 mit iOS?

    Apple konnte bei dem Apple Event am 23. Oktober 2012 mit einigen neuen Geräte auftrumpfen, unter anderem mit dem Apple iPad mini. Das iPad mini ist ein 7,9 Zoll kleines iPad mit schmalen Rahmen, Apple A5 Dual Core Prozessor und 7,2mm dünnen Aluminium Gehäuse, ab einem Preis von 329€. Bei der Vorstellung prahlte Apple, dass das Apple iPad mini im Vergleich zum Google Nexus 7 besser sei und zeigte dabei einige Features...
    Christof Wallner
  • Hands-On-Videos von der CEATEC 2012: Samsung Galaxy Tab 7.7 Plus & NEC Media Tab UL

    Hands-On-Videos von der CEATEC 2012: Samsung Galaxy Tab 7.7 Plus & NEC Media Tab UL

    Die Kollegen von Mobile Geeks haben von der CEATEC 2012 mit dem Samsung Galaxy Tab 7.7 Plus und dem NEC Media Tab UL gleich zwei Geräte per Hands-On-Videos vorgestellt, die wir Euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Das Samsung Galaxy Tab 7.7 Plus hat im Gegensatz zur herkömmlichen Version eine Antenne mit an Bord, die das Tablet in einen DVB-T-TV verwandelt. Auch wenn die Chancen wohl eher gering sind, dass es...
    Stefan
  • LG vs. Samsung: Klage gegen OLED-Displays

    LG vs. Samsung: Klage gegen OLED-Displays

    Es wird mal wieder Zeit für ein paar Patenstreitigkeiten. Aber nein, dieses Mal ist nicht Apple involviert, obwohl der Angeklagte auch in diesem Fall „Samsung“ heißt. Kläger ist bei der aktuellen Angelegenheit dieses Mal die LG Display Co., die Samsung Patentverletzungen im Bereich der OLED-Technologie vorwirft.
    Kamal Nicholas 5
  • Samsung: System Reset via Webseite oder per NFC/QR-Code möglich

    Samsung: System Reset via Webseite oder per NFC/QR-Code möglich

    Der Ben hat mir vorhin eine URL-Datei geschickt, die ich „mal anklicken“ sollte. So böse-dreist kann nur unser Apple-Fanboy sein. Samsung Smartphones mit „Touchwiz“ Oberfläche lassen sich über einen einfachen Code komplett auf Werkszustand zurück setzen. Alle Daten sind weg, das Telefon „wie neu“.
    Jens Herforth 15
* gesponsorter Link