Samsung Galaxy Tab 8.9 & 10.1: ICS im Juli/August?

Frank Ritter 10

Wo bleibt eigentlich Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ für die Samsung-Tablets Galaxy Tab 8.9 und 10.1 des letzten Jahres? Ursprünglich wollte man ICS bereits „bald“ nach dem Launch der entsprechenden Updates für Galaxy S2 und Note veröffentlichen. Kurz vor Beginn des 3. Quartals kommen nun erste konkretere Hinweise von der anderen Seite des Globus aus Kanada.

Samsung Galaxy Tab 8.9 & 10.1: ICS im Juli/August?

[UPDATE:] Telus ist natürlich ein kanadischer Mobilfunkanbieter, kein australischer. Wir entschuldigen uns für den Fehler. [/UPDATE]

In einem Update-Dokument listet der australische Mobilfunkanbieter Telus die Galaxy Tabs 8.9 und 10.1. Die Tegra 2-Geräte werden dort – natürlich ohne Gewähr – erst für den späteren Verlauf des Sommers (aus australischer Sicht: Winters) gelistet. Das Galaxy Tab 10.1 soll laut des Dokuments Ende Juli, also in rund 5 Wochen, mit den Segnungen der kaltsüßen Eiskremstulle versorgt werden. Das bauähnliche Galaxy Tab 8.9 erhält ICS dann noch ein bisschen später – voraussichtlich im August.

telus update schdul

Nun muss das nicht zwangsläufig bedeuten, dass auch hierzulande die Updates so spät erscheinen, denn die Firmware-Aktualisierungen für Geräte mit Branding der Mobilfunkanbieter brauchen gelegentlich etwas länger bis zur Veröffentlichung. Das sieht man auch an dem im Telus-Dokument aufgeführten Samsung Galaxy Note: Während freie Geräte hierzulande das Update bereits am 10. Mai erhielten, müssen die Aussies über zwei Monate länger warten – das Galaxy Note erhält ICS dort erst am 13. Juli. Gut möglich also, dass Samsung dann doch schon früher ICS für internationale, freie Geräte (inklusive des hierzulande verkauften Galaxy Tabs 10.1N) liefert. Ebenso gut möglich sind allerdings auch weitere Verzögerungen. Wir halten die Augen offen nach neuen und belastbareren Informationen.

Quelle: Telus (PDF) [via MobileSyrup, Androider]

>> Samsung Galaxy Tab 8.9 kaufen: |

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung