Samsung Galaxy Tab A (2019) im Hands-On-Video: Erste Erfahrungen mit der günstigen iPad-Alternative

Peter Hryciuk 1

Das Samsung Galaxy Tab A gehört zu den beliebtesten Android-Tablets in Deutschland. Für 2019 bringt das Unternehmen eine Neuauflage auf den Markt, die technisch aber auch optisch aufgefrischt wurde. Wir konnten uns einen ersten Eindruck verschaffen, und schildern euch unsere Erfahrungen im Video.

Samsung Galaxy Tab A (2019).
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Samsung Galaxy Tab A (2019) ausprobiert

Apple führt mit dem iPad 9.7 (2018) die Tablet-Bestseller an. Das Galaxy Tab A (2016) kommt nur auf den zweiten Platz – ist aber auch komplett veraltet. Mit dem Galaxy Tab A 10.1 (2019) will Samsung wieder ein neues und aktuelles Android-Tablet zum günstigen Preis anbieten und somit neue Käufer dafür begeistern.

Das könnte mit dem Galaxy Tab A (2019) durchaus klappen, denn das Tablet wurde deutlich überarbeitet. So besitzt es beispielsweise ein Unibody-Gehäuse aus Metall, ist mit 7,5 mm sehr dünn und mit 460 Gramm vergleichsweise leicht. Die Rahmen um das Display wurden verkleinert, sodass es kompakter und moderner wirkt. Im Gegensatz zum Galaxy Tab S5e besitzt es sogar eine 3,5-mm-Klinkenbuchse, sodass man auch Kopfhörer anschließen kann. Für den optimalen Medienkonsum ist zudem 3D-Sound mit zwei Lautsprechern integriert. Es fehlt aber die Unterstützung für einen Stylus. Da bleibt das iPad 9.7 (2018) ungeschlagen.

Die wichtigsten technischen Daten im Überblick:

  • 10,1-Zoll-TFT-Display mit 1.920 x 1.200 Pixeln
  • Samsung Exynos 7904 Acht-Kern-Prozessor
  • 2 GB RAM
  • 32 GB interner Speicher + microSD-Slot
  • 6.150-mAh-Akku
  • Zwei AKG-Lautsprecher
  • 3,5-mm-Klinckenbuchse
  • 8-MP-Hauptkamera, 5-MP-Frontkamera

Macht insgesamt einen sehr soliden und hochwertigen Eindruck. Die Position der Lautsprecher an der Unterseite ist etwas unglücklich. Man könnte sie im normalen Gebrauch schnell verdecken. Löblich ist hingegen der USB-C-Port, der nun auch in der Einsteiger-Klasse angekommen ist. Außerdem ist Android 9 Pie mit der „One UI“ vorinstalliert. Wie flüssig das läuft und was uns beim Galaxy Tab A (2019) sonst noch so aufgefallen ist, erfahrt ihr im Video. Alle weiteren Details auf der Produktseite zum Samsung Galaxy Tab A (2019).

Samsung Galaxy Tab A (2019): Preis und Verfügbarkeit

Das Samsung Galaxy Tab A (2019) wird am 5. April 2019 zum Preis von etwa 210 Euro in der WiFi- und etwa 270 Euro in der LTE-Version erscheinen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* gesponsorter Link