Samsung Galaxy Tab S 10.5: High End AMOLED-Tablet sieht aus wie ein großes Galaxy S5

Rafael Thiel 11

Gemäß der eigens ausgerufenen Tablet-Offensive, stehen bei Samsung allem Anschein nach zwei weitere High End-Tablets in den Startlöchern. Das Galaxy Tab S 8.4 und das 10.5 trumpfen dem Vernehmen nach mit einem Super AMOLED-Display und einer ordentlichen WQXGA-Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln auf. Nun sind erste Bilder des größeren Modells durchgesickert und zeigen eine vertraute Designrichtung.

Samsung Galaxy Tab S 10.5: High End AMOLED-Tablet sieht aus wie ein großes Galaxy S5

Bereits auf der CES 2014 in Las Vegas stellte Samsung mit dem Galaxy TabPRO und GalaxyNotePRO eine Reihe von Oberklasse-Tablets vor.  Doch offenbar bestehen noch Lücken im eigenen Portfolio, weswegen voraussichtlich in naher Zukunft das Galaxy Tab S 8.4 und das größere Gaaxy Tab S 10.5 vorgestellt werden, deren Spezifikationen bereits durchgesickert sind. Besonderheit der neuen Tab S-Reihe soll demnach das verbaute Super AMOLED-Display sein, der bei beiden Versionen mit 2.560 x 1.600 Pixeln – also mit WQXGA – auflöst.

galaxy-tab-s-10.5-leak-rueckseite

Bei der Optik des abgebildeten Samsung Galaxy Tab S 10.5 orientiert man sich scheinbar an dem Design der Tablets der TabPRO- und NotePRO-Serie, gleichwohl die Rückseite offensichtlich an das Samsung Galaxy S5 angelehnt ist. Ob sich diese Oberfläche letztendlich besser anfühlt als beim Smartphone oder als die Kunstleder-Optik des Galaxy Note 3 (Test) wird sich zeigen müssen. Ferner scheint Samsung an der neuen Magazine UX festzuhalten, obgleich nicht ersichtlich ist ob mit den neuen Tablets auch dessen Funktionsumfang beziehungsweise Performance erweitert oder verbessert wurde. Der Home-Button indes soll ähnlich wie beim Smartphone-Flaggschiff als Fingerscanner fungieren. Ferner gehören zu den technischen Eigenschaften ein Exynos 5420 Octa Core-SoC, eine 8 MP- sowie eine 2 MP-Front-Kamera, WLAN nach ac-Standard, Bluetooth 4.0, GPS, GLONASS, (optional) LTE und eine IR-LED.

Wann genau Samsung die neuen Galaxy Tab S-Modelle anzukündigen gedenkt, ist derweil nicht bekannt. Allerdings dürfte die Vorstellung angesichts der bereits durchgesickerten Spezifikationen und Bilder nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Quelle: Sammobile [via AllAboutSamsung]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung