Samsung Galaxy Tab S 8.4 & 10.5: Pressebilder zeigen die Oberklasse-Tablets von allen Seiten

Rafael Thiel 28

Samsung schickt sich an im Juni seine neue Galaxy Tab S-Serie vorzustellen. Nachdem die vermeintlichen Spezifikationen der Oberklasse-Tablets bereits durchgesickert sind, wurden nun auch hochauflösende Pressebilder des Galaxy Tab S 10.5 und Galaxy Tab S 8.4 geleakt, auf denen die Geräte von allen Seiten zu sehen sind.

Samsung Galaxy Tab S 8.4 & 10.5: Pressebilder zeigen die Oberklasse-Tablets von allen Seiten

Mit dem Galaxy S5 (Hands-On) hat Samsung eine neue Designsprache für das Jahr 2014 eingeführt, die auch bei den kommenden Tablets der S-Reihe Anwendung findet. Sowohl das kurz vor der Veröffentlichung stehende Galaxy Tab S 10.5 als auch der kleinere Pendant weisen die perforierte Rückseite des Smartphone-Flaggschiffes auf – das zeigten auch bereits ältere Fotos der Geräte. Allerdings enthüllen die nun durchgesickerten Pressebilder mutmaßlich Details über die Ausstattung der Tablets. So ist offensichtlich lediglich ein Anschluss für microUSB 2.0 verbaut – bei der PRO-Serie (Hands-On NotePRO) hat es für die schnelleren 3.0-Anschlüsse gereicht. Darüber hinaus zeigt die Rundumansicht, dass Samsung demnach die Stereo-Lautsprecher an den Seiten der Tablets positioniert.

samsung-galaxy-tab-s-10.5-leak

Der Vollständigkeit halber die wichtigsten der bislang kolportierten Spezifikationen: Was die Displaytechnologie anbelangt, setzt Samsung erstmals seit dem Galaxy Tab 7.7 wieder auf Super AMOLED-Panels. Diese messen in der Diagonale entsprechend den Bezeichnungen der Tablets entsprechend 10,5 respektive 8,4 Zoll und lösen jeweils mit 2.560 x 1.600 Pixeln auf.

samsung-galaxy-tab-s-10.5-leak-front
samsung-galaxy-tab-s-10.5-leak-hinten

Im Inneren stecken ein Exynos 5420 Octa Core-SoC, eine Mali T628-GPU und 3 GB Arbeitsspeicher – an Rechenpower sollte es demnach nicht mangeln. Eine 8 MP-Kamera auf der Rückseite beziehungsweise 2 MP auf der Vorderseite sind ebenso an Bord, wie WLAN bis hoch zum ac-Standard und Bluetooth 4.0. Ferner wird ein Fingerabdruckscanner im Home-Button integriert sein.

samsung-galaxy-tab-s-8.4-leak

Während sich in São Paulo die ersten Fans anlässlich des WM-Auftaktspiels zwischen Brasilien und Kroatien Richtung Arena aufmachen, wird Samsung am 12. Juni im etwa 7.500 Kilometer entfernten New York seine neue Galaxy Tab S-Reihe im Theater am Madison Square Garden vorstellen. Wir halten euch selbstredend auf dem Laufenden.

samsung-galaxy-tab-s-8.4-leak-front
samsung-galaxy-tab-s-8.4-leak-front-2

Quelle: @evleaks (2) [via TabletCommunity]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link