Vor wenigen Tagen präsentierte Samsung mit dem Galaxy Tab S ein neues Android-Tablet im High-End-Segment, welches sich als direkter Konkurrent zum Apple iPad Air positioniert. Wie sich das Galaxy Tab S in der 10,5-Zoll-Version im direkten Vergleich mit dem neuesten Apple-Tablet schlägt, wollen wir uns nun einmal näher anschauen.

Das Samsung Galaxy Tab S wird sowohl mit 8,4-Zoll als auch mit 10,5-Zoll großer Bildfläche angeboten. In diesem Vergleich wollen wir uns jedoch einmal dem größeren Galaxy Tab S 10.5 widmen und das Gerät mit dem ähnlich dimensionierten iPad Air vergleichen, welches bereits im letzten Jahr vorgestellt wurde und ebenfalls mit einer tollen Hardware-Ausstattung zu überzeugen weiß.

Samsung Galaxy Tab S vs. Apple iPad Air: Die Spezifikationen im Vergleich

Das Samsung Galaxy Tab S besitzt ein 10,5-Zoll messendes Super-AMOLED-Display, welches eine stolze Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixel bietet. Das iPad Air aus dem Hause Apple bietet auf einem IPS-LCD-Display mit 9,7-Zoll hingegen „nur“ eine Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixel. Unter der Haube hat das neue Samsung-Tablet, zumindest auf dem Papier, ebenfalls die Nase vorn: Samsung setzt hier auf einen 2,3 GHz Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core-Prozessor mit 3 GB Arbeitsspeicher, während im neuesten Apple-Tablet der zweikernige Apple A7-Prozessor mit 1 GB RAM verbaut wurde. Doch auch mit diesem, deutlich leistungsschwächeren Chip, läuft das iPad Air extrem flüssig.

Samsung Galaxy Tab S
Apple iPad Air
Urspr. Erscheinungsjahr 2014 2013
Größe und Gewicht 177,3 x 247,3 x 6,6 mm, 467 g 240 x 169,5 x 7,5 mm, 469 g
Material des Gehäuses Polycarbonat; Bronze, Weiß Unibody-Aluminium; Schwarz, Weiß
Prozessor Qualcomm Snapdragon 800 (2,3 GHz Quad-Core) Apple A7 (1,4 GHz, Dual-Core)
RAM 3 GB 1 GB
Betriebssystem Android 4.4 KitKat iOS 7
Speicherplatz (Gigabyte) 16/32 GB, erweiterbar mittels microSD-Karte um max. 128 GB bis zu 128 GB, nicht erweiterbar
Displaygröße und Pixelzahl 10,5 Zoll; 2.560 x 1.600 Pixel 9,7 Zoll; 2.048 x 1.536 Pixel
Displayauflösung (Pixeldichte) 288 ppi 264 ppi
Kameraauflösung 8 Megapixel 5 Megapixel
Frontkamera 2,1 MP 1,2 MP
Dock-Anschluss Micro-USB Lightning
Akku 7900 mAh 8.827 mAh
UVP ohne Vertrag / Straßenpreis 499 Euro / kA. 479 Euro /
Samsung Galaxy Tab S - Erster Eindruck.
iPad Air Test.

iOS oder Android

Während sich bei den technischen Daten zumindest auf dem Papier ein Sieger ausmachen lässt, kann man sich über das Betriebssystem natürlich streiten. Sowohl Android als auch iOS bieten mittlerweile einen riesigen Funktionsumfang und eine große App-Auswahl. Generell bleibt Android jedoch das offenere und flexiblere Betriebssystem, während Apples iOS meist deutlich flüssiger und problemloser läuft. Allerdings sollte man nicht vergessen, dass auf dem Galaxy Tab S die neue Touchwiz-Oberfläche von Samsung zum Einsatz kommt, welche mit Sicherheit nicht jedermanns Sache ist.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Braucht man heutzutage (noch) ein Tablet? So sehen es GIGA-Redakteure

Fazit

Auf dem Papier hat das Samsung Galaxy Tab S im Vergleich zum Apple iPad Air zwar in den meisten Punkten die Nase vorn, ob sich das Android-Gerät jedoch gegen die Konkurrenz aus Cupertino durchsetzen kann, wird erst ein ausführlicher Praxis-Test des Geräts zeigen. Als erstes Zwischenfazit lässt sich jedoch festhalten, dass wir es mit zwei sehr tollen Tablets zu tun haben, welche wir euch beide nur ans Herz legen können. Für welches Gerät und das damit verbundene Betriebssystem ihr euch letztendlich entscheidet, ist also vor allen Dingen auch eine Geschmacksfrage.

Quiz: Wie gut kennst du dich in der iPhone-Welt aus?

Wie gut kennst du dich in der iPhone-Welt aus? Teste es in diesem Quiz. Manche Fragen sind sehr leicht, manche schwer und manche etwas hinterhältig. Viel Spaß!